Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Deckel der Gelenkwellen befestigen (Antriebswellen) (Kraft├╝bertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, R├Ąder))

verfasst von Andr├ę(R) E-Mail, Ammersbek, 20.05.2019, 23:05

Hallo Dieter,

┬╗ ich ├╝berhole gerade die Antriebswellen meines 02. Ich habe aber Probleme
┬╗ (und die, die vorher an dem Auto dran waren auch), die Deckel au├čen an den
┬╗ Gelenken festzubekommen. Gibt es da ein Spezialwerkzeug?

Die Deckel sind mit Vorspannung hergestellt und mit einem passenden Adapter eingeschlagen/eingepresst. Du kannst den besch├Ądigten Rand vom aushebeln der Deckel mit einer Wasserpumpenzange wieder etwas nachrichten. Mit einem passenden Rohr eintreiben. Mit einem zweiten passenden Rohr (oder einem stumpfen Durchschlag) den geb├Ârtelten Rand wieder anlegen.
Wenn Du genau hinsiehst, dann siehst Du an der Innenkante der alten Deckel ein Dichtmittel, aber Werk..........
Ich klebe die Deckel zus├Ątzlich mit Curil fl├╝ssig ein, das h├Ąrtet sp├Ąter aus und fixiert den Deckel zus├Ątzlich.

┬╗ ├ťbrigens waren die Gelenkwellen nicht defekt, allerdings ist das Fett nach
┬╗ 40 Jahren so fest, das die Beweglichkeit der Gelenke schon eingeschr├Ąnkt
┬╗ ist.

Normal, past├Âs w├╝rde ich sagen. Manschetten sind zudem extrem selten kaputt, ein zus├Ątzlicher Grund dort eben nicht mal reinzuschauen.
Das past├Âse Fett trifft aber auf alle Marken und Modelle zu, wenn das Material alt genug ist.

┬╗ Noch eine Frage: Bleibt der Deckel in Richtung der Welle immer drauf oder
┬╗ gibt es Reparaturs├Ątze, bei denen der Decke auch erneuert wird? Wenn ja,
┬╗ wie bekommt man das Teil den runter und wieder sauber drauf?

Welche Wellen hast Du denn?
Die mit Kragen die ├╝ber die HA-Halbwellen und den Flanschen des Diffs greifen?
Oder die, die plan anliegen?
Plan ist fr├╝h, mit Kragen sind es sp├Ątere Wellen.
Die Inneren Deckel der planen Gleichlaufgelenke kannst Du einfach runtertreiben, Vorsicht: Auch hier ist Dichtmittel im Spiel und manchmal geht es etwas schwerer.
Die Wellen mit Kragen, bei denen geht der innere Deckel nicht runter, zumindest nicht heil und weiter benutzbar.
Diese Deckel sind am Rande des Gleichlaufgelenks eingerollt, quasi verb├Ârdelt.
No way..... deswegen geht bei dieser Ausf├╝hrung auch nicht das Gelenk kompl. zu zerlegen, ein Nachteil!
Daf├╝r ist es aber wesentlich besser zentriert und gef├╝hrt, ein Vorteil!

Beste Gr├╝├če Andr├ę

"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - thpeter
134674 Postings in 21940 Threads, 2352 registrierte User, 181 User online (1 reg., 180 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed