Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Hat wer einen Fächerkrümmer mit EG-Genehmigung (Allgemeines)

verfasst von Lars, Frankfurt(R) E-Mail, 60385, 24.05.2019, 11:29

Hallo,

@Gerald: Wenn du Mehrleistung tatsächlich belegen wollen solltest, dann fahr aber bitte mit der vorherigen Konfiguration mehrmals zum selben, jeweils gleich eingestellten, namhaften Prüfstand z.B. an Tagen mit unterschiedlichem Wetter. Aus den wahrscheinlich verschiedenen Messergebnissen kannst du dann einen Mittelwert bilden. Dasselbe wiederholst du dann mit eingebautem Fächer nochmal und daraus ergibt sich dann ein belastbares Ergebnis. Sonst kann man nämlich schnell mal Meßungenauigkeiten für einem Fächer zuzuschreibenden Leistungsgewinn halten.

@Joachim: Ich gehe mit dir - bis auf die letzten beiden Absätze. Wir müßten natürlich erstmal klarziehen, über Motoren welcher Ausbaustufe wir reden. Im typischen Bereich für leistungsgesteigerte Straßen-M10 ist das aber durchaus KEINE Einzelmeinung einer Einzelperson, daß Mehrleistung eines normal käuflichen, serienproduzierten Fächers eher geglaubt werden muß als rausgemessen werden kann. Auch wenn eine Aufführung von Namen als Beleg wenig Sinn macht, erwähne ich hier trotzdem mal beispielhaft Alpina.
Die haben Fächer in zwei Fällen verwendet: An ihren bis der Arzt kommt aufgerissenen Rennwagen für die Rundstrecke und bei den Käufern mit Straßenfahrzeugen, die unbedingt drauf bestanden und das auch bezahlt haben. Weil es da was brachte - im einen Fall Leistung und im anderen Geld und glückliche, wahrscheinlich zum erneuten Kauf wiederkehrende Kunden. Das war jedenfalls die Aussage deren langjährigen Prüfstandsleiters mir gegenüber (inkl. zusätzlicher Erklärungen zu den Versuchsreihen, die sie diesbezüglich durchgeführt haben).
Aus Deutschland kenne ich leider nichts Vergleichbares in Schriftform (jedoch entsprechend gleichlautende, mündliche Aussagen diverser im Motorenbau Befähigter) aber ich habe irgendwo einen Artikel aus einem amerikanischen BMW-Clubmagazin, wo man das Thema im Rahmen eines fast empirisch zu nennenden Versuchsaufbaus in den frühen 80ern (in etwa) behandelt hat. Derselbe, extra dafür frisch aufgebaute Straßen-M10 wurde nacheinander mit Serienauspuff und Fächern unterschiedlicher Durchmesser vergleichsgemessen. Ich such mal danach und poste das dann hier.

Beste Grüße, Lars.

[image]

Mons vocat.

Nur ned huddele - bevor isch misch uffreech, isses mir liwwä egal.

Man kann nicht Alles haben - wo sollte man das dann auch hintun? (Lemmy Kilmister)


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - CAndreas
135934 Postings in 22115 Threads, 2385 registrierte User, 186 User online (1 reg., 185 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed