Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Sehenswerte Geschichte zum 2002ti Garmisch.... (Allgemeines)

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 28.05.2019, 00:17

Es ist m├╝├čig, sich den Kopf der Konzernstrategen zu zerbrechen.
Der Konzern ├╝berlegt sich etwas, es gibt hierf├╝r und daf├╝r Budgets und f├╝r andere Dinge eben nicht.

Schon ganz lange wissen wir, dass BMW das Geld mit Neufahrzeugen verdient. Aus Sicht der Controller ist es v├Âllig ├╝berfl├╝ssig, Geld f├╝r irgendwelche alte Kisten auszugeben. Wenn man die Kosten f├╝r irgendwelche Nachfertigungen aus der Sicht der Finanzexperten sieht, feststellt wie wenig St├╝ck dann pro Jahr davon nur verkauft werden k├Ânnen ist es schon verwunderlich, dass die Classic ├╝berhaupt etwas f├╝r "uns" tun darf. Und die haben da schon leidvolle Erfahrungen machen m├╝ssen, wenn die auf das Geschrei aus Clubs und Interessengruppen hin ein Teil f├╝r viel Geld auflegen und wenn es das dann gibt sagen alle: "prima, dass es das gibt, wei├č ich ja jetzt, kaufe ich vielleicht dann mal, wenn ich es brauche und nichts gebrauchtes mehr finde".

Budgets f├╝r andere singul├Ąre Dinge wie hier im Fred sind au├čerhalb der normalen betriebswirtschaftlichen Rechnung entstanden und auch v├Âllig au├čerhalb der Diskussion. Was nur einmal anf├Ąllt und keine weitere Verpflichtung enth├Ąlt ist eine ganz andere Geschichte. Ebenso wie Ank├Ąufe von irgendwelchen High-End Klassikern. Geht uns auch nichts an, ist nicht unsere Liga, wie auch die Gewinnaussch├╝ttungen an Anteilseigner.

Freuen wir uns einfach an den sch├Ânen Dingen.

Gru├č
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
135945 Postings in 22118 Threads, 2384 registrierte User, 164 User online (0 reg., 164 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed