Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Zuordnung Kolben/Block/Kopf (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 28.05.2019, 00:30

┬╗ Nach dem ersten Schock und der folgenden mangelnden Motivation habe ich
┬╗ mich am Wochenende nochmal etwas intensiver mit meinem Motor besch├Ąftigt.
┬╗ Die verbauten Kolben haben das Ma├č 89,47 eingeschlagen. Den Block habe ich
┬╗ vermessen, die Ma├če sind nicht schlecht wie ich finde:
┬╗
┬╗ Zylinder 1: 89,55/89,53
┬╗ Zylinder 2: 89,55/89,56
┬╗ Zylinder 3: 89,55/89,53
┬╗ Zylinder 4: 89,55/89,56
┬╗
┬╗ jeweils quer zur Fahrtrichtung/in Fahrtrichtung gemessen und jeweils in
┬╗ mm.
┬╗
┬╗ Die Zylinder sind auch nicht bauchig, die Werte auf halber H├Âhe weichen
┬╗ kaum ab.
┬╗
┬╗ Also Spiel zwischen Kolben (unter der Voraussetzung Verschlei├č = 0) und
┬╗ Laufbahn zwischen 0,06 und 0,09 mm. Was sind die Verschlei├čgrenzen beim
┬╗ M10?

Puh, weit weg davon. 5/100 mm sind unproblematisch und alles was dr├╝ber ist ist v├Âlliges Risiko. Genau dort befindest Du Dich.

89,515+/-0,005 ist das Sollma├č. Offizielle Toleranz in Unrundheit und Tonnenf├Ârmigkeit ist 0,01mm, also 1/100.
Pers├Ânlich sehe ich da 3/100 als Limit an, da w├Ąrst Du noch drin.

Als Gesamtverschlei├čspiel gibt BMW 0,10-0,15mm Kolben/Zylinder an.

┬╗ Das Honbild ist so lala.

Stelle mal ein gutes Bild ein. Vielleicht hilft das.

┬╗ Die Wandst├Ąrke zwischen zwei Zylindern ist 10,5mm. Kann man daraus
┬╗ ableiten ob der Block von 84 mm auf 89 mm aufgebohrt wurde?

N├Â. Das Abstandsme├č von Zylinder zu Zylinder ist bei allen M10 gleich.

┬╗ Die Anzahl der Froststopfen betr├Ągt zwei, also kleiner Block wenn ich das
┬╗ richtig verstanden habe.

Ja.

┬╗ Ich bin momentan auf dem Standpunkt honen ohne Materialabtrag, Kolbenringe
┬╗ neu und wieder zusammenbauen.

Mit ein bisschen Risiko, ja.
So w├╝rde ich das auch machen. Vorausgesetzt da sind noch Honspuren zu sehen und Du hast richtig gemessen. Und die Kolben sind auch OK, da messe mal das H├Âhenspiel (axial) der Kolbenringe, nicht dass die Ringnuten ausgearbeitet sind.
Dann Nachhonen "richtig" ohne Materialabtrag oder Methode "Wolfgang" mit 40er Schleifpapier. Neue Ringe mit dreiteiligem ├ľlabstreifring.
Ein bisschen Risiko bleibt....

Viel Erfolg
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - CASI - wojung
135934 Postings in 22115 Threads, 2385 registrierte User, 189 User online (2 reg., 187 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed