Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Zylinderkopfhaube ... wieder sch├Ân gemacht! (Allgemeines)

verfasst von Eric65(R) E-Mail, Dingolfing, 28.05.2019, 12:00

Hallo zusammen,

hier mal eine kleine Anleitung, wie man seine in die Jahre gekommene ZKH wieder in einen vorzeigbaren Zustand versetzen kann. Dies ist meine Vorgehensweise, es gibt nat├╝rlich auch andere...

Hauptproblem an der ZKH ist die Aluminiumlegierung, die zur Oxydbildung neigt und das sog. Labyrinth, der ├ľlabscheider im Inneren. Da wir der ZKH mit Strahlgut zu Leibe r├╝cken, d├╝rfen davon keinerlei R├╝ckst├Ąnde an der Haube anhaftend oder verdeckt verbleiben. Deshalb muss das Labyrinth ge├Âffnet werden, um es r├╝ckstandslos zu reinigen.

Hier mal der ├ťbelt├Ąter:

[image]

... und hier ist mal das Abdeckblech entfernt, in die Nieten L├Âcher gebohrt, M4 Gewinde geschnitten und Platzhalterschrauben gesetzt.

[image]

Nun kann man die ZKH auch von innen reinigen, mit Druckwascher, Kaltreiniger, Sp├╝lmaschine, etc. pp. und das Teil zum "Feinstrahlen" abgeben. So gereinigt nimmt das jeder Strahlbetrieb gerne an.

[image]

Die ZKH muss nach dem Strahlen gr├╝ndlich mit Wasser abgesp├╝lt werden, der noch anhaftende Staub ist statisch aufgeladen, mit reinem abblasen geht der nicht weg. Ich nehme die Teile immer mit in die Duschkabine...

[image]

Nun werden die Platzhalterschrauben entfernt und ein neues Deckelchen (1mm Alublech) mit Senkkopfschrauben montiert. Die Bohrungen im Deckel m├╝ssen ebenfalls unbedingt angesenkt werden, es ist f├╝r Linsenkopf- o. Zylinderschrauben nicht genug Freiraum im Inneren, die ZKH l├Ąsst sich sonst nicht mehr dicht aufsetzen.

[image]

Die Schrauben werden mit Loctite Schraubensicherung verklebt/gesichert, damit wir keine "Irrl├Ąufer" im Motor produzieren.
In diesem Falle habe ich nur die Aussenseite/Sichtseite beim Feinstrahlen zus├Ątzlich noch abschlie├čend Glasperlstrahlen lassen, dies wirkt oberfl├Ąchenverdichtend und mach die Oberfl├Ąche schmutzabweisend. Ohne dies w├╝rde jeder "Fettfinger" oder "├ľltropfen" sichtbare Spuren hinterlassen.

... und hier mal das Endergebnis, eine E30 M10B18 ZKH:

[image]

Das "Strahlen" hat als Fremdleistung etwa 40,-- Euro gekostet, das "Glasperlen" ist daran das Teuerste.

Hoffe, dies hilft all jenen ein bisschen weiter, die ihre ZKH wieder etwas versch├Ânern wollen.

Gru├č Eric


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - CAndreas
135933 Postings in 22115 Threads, 2385 registrierte User, 179 User online (1 reg., 178 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed