Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Kupplung, Getriebe oder Pedalmechanik?! (Allgemeines)

NK1965 @, Monday, 03.06.2019, 21:37 (vor 196 Tagen) @ hottebär

Hallo Thomas,

die Diskussion hat sich inzwischen von der Kupplungsbetätigung voll in Richtung Bremse verlagert.

Nur um auszuschließen, dass nicht alle an der falschen Fehlerquelle herumgrübeln: Dein 1800 von ´63 ist schon ein so frühes Exemplar, dass es für Bremse und Kupplung noch e i n e n Vorratsbehälter hat, richtig>.

Weil:
Alsbald bekam auch der 1800 für Bremse und Kupplung jeweils einen eigenen Behälter. Wenn Du schon zwei Behälter haben solltest, würde ich bei dem von Dir geschilderten Fehlerbild bezüglich des Kupplungspedals mal den Tipp abgeben wollen, dass wahrscheinlich Dein Geberzylinder undicht geworden ist. Dann kannst Du nämlich das Kupplungspedal durchtreten, ohne dass der Druck am Nehmerzylinder unten ankommt. Und Du musst dann auch von Hand das Pedal zurückziehen, um es erneut durchdrücken zu können.

Ist ziemlich einfach, einen undichten Geber als solchen zu entlarven. Der wird nämlich in den Innenraum hin undicht. Dann hast Du unterhalb des Zylinders Tröpfchen, gerade beim Zurückziehen des Pedals, und ganz generell einen klebrigen Teppich und darunter eine in Auflösung befindliche Spritzwandpappe.

Dann noch etwas, weil das weiter oben mal ein Thema/eine Frage war: Wirklich alle NK hatten eine hydraulische Kupplungsbetätigung.

Gruß Michael


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum