Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Kupplung, Getriebe oder Pedalmechanik?! (Allgemeines)

verfasst von Uli Horb a.N.(R) E-Mail, Horb a.N., 05.06.2019, 11:52
(editiert von Uli Horb a.N., 05.06.2019, 12:03)

Nee Walter, Du bist viel zu modern (wenn ich das richtig weiss).
Entweder Einkreisbremse mit einem Vorratsbeh├Ąlter und Kupplung mit einem anderen, oder Einkreisbremse mit einem Vorratsbeh├Ąlter mit zwei im unteren Bereich getrennten Kammern, jedoch ohne seitlichen Abgang einmal an die Kupplung und einmal an die Einkreisbremse angeschlossen. So wie es oben auf den Bildern ist, ist es jedenfalls sch...
Ich halte mich jetzt hier eher zur├╝ck weil ich nicht unbedingt derjenige sein will der jemand so unerfahrenem Tipps zu Reparaturen an der Bremse gibt.
Und ich w├╝rde auch nicht unbedingt Bremsfl├╝ssigkeit im Innenraum oder sonstwo haben. Erst Reparieren dann auff├╝llen. Sol lange die Bremse Druck hat Kupplunsnehmer und Geber und Schlauch tauschen... kostet ja nicht die Welt.

@thpeter: ich w├╝rde mal sagen auf dem H├Ąnger eine Fachwerkstatt aufsuchen....

Aber nach wie vor: wenn die Bremse Druckpunkt hat und die Kupplung nicht, dann liegt das Problem bei der Kupplung...

Gr├╝├če
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das D├Âsen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
134593 Postings in 21933 Threads, 2350 registrierte User, 214 User online (0 reg., 214 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed