Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Ausbau Instrument (Allgemeines)

verfasst von NK1965(R) E-Mail, 18.06.2019, 09:22

Hallo Thomas,

ja, es sind insgesamt drei Schraubgewinde mit Rändelschrauben, die im Dreieck angeordnet sind. Ich hatte mit den erwähnten zwei nebeneinander bewusst nur diejenigen angesprochen, um die herum man beim Ausbau eben nicht allzuviel Platz zum notwendigen Greifen und Drehen hat. Die eine davon grenzt an einen Blechwinkel der Karosserie und die andere je nach Modell entweder (wie bei Dir) an die Zeituhr oder einen Drehzahlmesser. Wenn man dieses kleinere Instrument aber zuvor ausbaut, kommt man auf seiner Seite auch sehr gut dran.

Der erw√§hnte Blechstreifen unter den Schraubgewinden l√§sst sich entfernen, indem Du die unteren Muttern in den Schraubgewinden losdrehst. Mit denen ist er einfache auf das Geh√§use festgeschraubt. Wenn Du ihn losgeschraubt und entfernt hast, kannst Du die komplette Temperaturanzeige ebenso wie die komplette Tankanzeige einfach herausnehmen. Es ist also nicht erforderlich, bei einem abgerissenen Kapillarelement das ganze Kombiinstrument zu wechseln. Man ersetzt nur die Temperaturanzeige darin. Die gab es im ETK auch immer einzeln zu kaufen. Ist nur nat√ľrlich schon ewig nicht mehr lieferbar...

Gruß Micha


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
135576 Postings in 22071 Threads, 2365 registrierte User, 145 User online (0 reg., 145 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed