Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Temperaturprobleme nach Weber Umbau (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

David21, Thursday, 04.07.2019, 07:35 (vor 141 Tagen) @ hottebär

Hallo,
danke erst einmal für die vielen Antworten.
Der Kopf und der Block gehören schon zusammen. Das müsste passen. Kann trotzdem heute nachmittag mal schauen. Das mit der Ansaugbrücke ist glaube ich wirklich eine vom 2 Liter Motor:-| . Aber wenn man jetzt eine neue bestellen würde, z.B. bei Bilas gibt es auch immer nur eine Größe (von 1,5 bis 2 Liter) Von daher ist es hoffentlich kein so großes Problem>! Bei Kleinanzeigen hat einer eine Ansaugbrücke vom 1600ti, allerdings für 250€! Das würde ich mir dann doch ganz gerne sparen... Ist es wirklich so schlimm> Kopf ist übrigens nicht aufgefeilt, es ist gefühlt schon eine kante wenn man mit dem Finger in den Ansaugkrümmer fährt gegen den Kopf.
Das mit der Wasserleitung vom e30 funktioniert so, dass dieses Rohr von der Heizung zurück zur Wasserpumpe führt. Allerdings ohne über den Umweg über den Vergaser. Weil der 318i keine Vorwärmung hat. Ich dachte das wäre eine gute Idee.
Nun mal Neues vom Stand: Habe jetzt mal so eine China-Spritpumpe für 9€ mit Versand gekauft und eingebaut. Gestern 20km am Stück gefahren. Bei höheren Geschwindigkeiten allen in Butter Temperatur genau mittig. Dann daheim angehalten und noch etwas laufen lassen. Auf einmal geht wieder die Temperatur hoch, Standgas ebenso... Dann habe ich ihn abgestellt und bin abends noch ne Runde gefahren. Bei der Fahrt wieder alles i.O., beim anhalten dann wieder erhöht. Dann hat sich das Ganze jetzt eher Richtung Hitze im Stand gedreht>
Die Tipps werde ich mir alle am Wochenende mal durchprobieren, ebenso den Wapu- Tausch! Bis jetzt mit dem neuen Kühler ist es aber schonmal deutlich besser als zuvor. Soviel kann ich doch schon mal sagen.

Danke und Gruß


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum