Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


F├╝r die Motorbauer unter uns (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 05.07.2019, 17:33

Da schlie├če ich mich dem Uli an.

Selber habe ich schon viele Motoren gesehen und ├╝berholt, auch verbessert, aber so eine Sauerei habe ich noch nicht gesehen. Da stimmt etwas ganz gewaltig nicht.

An sich soll auch bei Sportmotoren (f├╝r die Stra├če) ein Entl├╝ftungsschlauch vom Ventildeckel in den Luftfilter gehen, damit die Blow-by Gase verbrannt werden und schon mal gar nichts heraustropft. Nebenbei wird ein leichter Unterdruck im Motor erzeugt, damit der Motor an Dichtungen und Simmerringen nicht so schwitzt.

In Sonderf├Ąllen zB bei Rennmotoren, wird der Schlauch schon mal in eine Dose ("Catch-Tank";) gelegt, bei modernen Motoren gibt es ├Ąhnliche Konstruktionen, die sich verfl├╝ssigendes Kondensat wieder in den Motor zur├╝ckf├╝hren.

Um auszuprobieren, wie viel ├ľl da tats├Ąchlich kommt, wird schon mal ein l├Ąngerer Schlauch vom Ventildeckel in die Ecke herausgef├╝hrt, wo Deine kuriose Konstruktion mit dem Kabelbinder am Stabi zu sehen ist. Dann aber dort in eine ├ľldose als Provisorium, die auf dem L├Ąngstr├Ąger sitzt oder am Waschwasser-Beh├Ąlter festgebunden ist.

Wie auch immer: so eine Sauerei darf es da nicht geben. Auch nicht in der Einlaufphase.

Testen: ja, wie Uli beschrieben hat, mache aber auch mal einen Kompressionstest. Ich vermute dass das beim Zusammenbau etwas schief gegangen ist, zB Kolbenring gebrochen oder Ringe im falschen Ma├č zur Bohrung verbaut oder so. Sollte man an der Kompression sehen k├Ânnen, auch das Kerzenbild kann das dann zeigen.

Gru├č
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
135223 Postings in 22013 Threads, 2359 registrierte User, 167 User online (0 reg., 167 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed