Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


UmrĂŒstung auf Automatikgurte vorne (Karosserie (Blech, Glas, Innen- u. Außenausstattung))

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 05.07.2019, 18:01

Hallo,

ja, wir haben nachdem die Webseite mal gehackt wurde, die FAQ leider noch nicht neu geschrieben. Es gibt aber ein paar BeitrÀge mit Foto seitdem. Mindestens einer wird Dir helfen:
Hier, klick.

Die frĂŒhen 02 hatten ein Gurtgewinde unter der hinteren Seitenscheibe. Sollte bei Deinem auch zu sehen sein, gelber Kreis im Bild:

[image]

Im Oldtimer-Zubehör gibt es Gurte mit fĂŒr diese Einbausituation passenden Aufrollern. Blöd ist dann nur, dass der Gurt beim Anlegen immer nach hinten weggepurzelt ist, aber da könnte man sich ja einen Halter an der Seitenverkleidung hinten anbringen, wo der Gurt dann erreichbar bleibt. Dann ist der Aufroller dort natĂŒrlich optisch eher mittelprĂ€chtig.

Auf dem folgenden Foto siehst Du eine Lösung, wie (hier in einem 70er Cabrio, da gibt es ja keine B-SÀule und drum auch kein Gurtgewinde) mit einem soliden Haltewinkel und einer stabilen Schraube durch die Bodengruppe und einer Lastverteilungsplatte unterm Wagenboden eine Lösung gefunden werden kann:

[image]

Der obere Umlenkpunkt ist dann das Serien-Gurtgewinde der frĂŒhen Modelle (bei allen Cabrios etwas tiefer als bei den Limousinen). Ich persönlich komme damit klar. Unten ist dann ein "L-Gurt" (BMW Ersatzteil aus Modelljahr 74/75) eingebaut, der dann unter der RĂŒckbank verschwindet und nicht im Fußraum stört. Finde ich eine sehr schöne Lösung. Der Kunststoff-Schacht ist Bestandteil des L-Gurtes und verhindert, dass sich der Gurt zwischen RĂŒcksitzflĂ€che und Seitenverkleidung verklemmt. Das kann man auch mit Elementen aus KabelschĂ€chten oder LĂŒftungskanĂ€len und einem normalen Aufroller so bauen.

Wenn man ein Gewinde in die B-SĂ€ule setzen möchte, muss man diese einschneiden, eine Gewindeplatte einsetzen (zölliges Gewinde) und wieder verschweißen. Da musst Du wissen, ob Du das möchtest. Bilder habe ich da gerade nicht, das ist aber selbsterklĂ€rend.

Gruß
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
135223 Postings in 22013 Threads, 2359 registrierte User, 177 User online (0 reg., 177 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed