Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Lenkgetriebe zerlegen (Allgemeines)

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 18.07.2019, 14:51

┬╗ der ETK weist die LKG von 62 - 77 mit i=15,5 aus, von 64 bis 75 mit i=12,8.

das erste ist ├╝ber den ganzen Bauzeitraum Serie in NK und 02, das zweite ist nur die Sonderausf├╝hrung direkt ├╝bersetzte Lenkung f├╝r den Sportbetrieb.


┬╗ Zum Reparieren von Lenkgetrieben ..., schwierig, da die wichtigen Teile
┬╗ Schnecke und Lenkrollenwelle (angeblich) nicht mehr lieferbar sind. Laut
┬╗ ETK sind sie zwar noch verf├╝gbar, nach Leebman nicht. Vielleicht wurde was
┬╗ nachgefertigt?... mal bei BMW nachfragen.

Gebrauchte komplette "normale" Lenkgetriebe sollten zu finden sein, ich habe nur selten gesehen, dass die defekt sind. Mit den kurzen Lenkgetrieben ist das anders, die sind erstens sehr selten und zweitens oft im Rennsport hart rangenommen worden, da sind "Ecken" ├Âfter mal drin.

Schnecke und Rolle des normalen Lenkgetriebes waren eine ganze Zeit noch lieferbar, kann gut sein, dass da die letzten jetzt weg sind. Eher h├Ątte ich da mal ein paar gebrauchte durchprobiert. Wie schon geschrieben sind die selten defekt.

Gru├č
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Richard
135576 Postings in 22071 Threads, 2365 registrierte User, 141 User online (1 reg., 140 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed