Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Kupplungsnehmerzylinder 1502 in 2000 (Allgemeines)

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 18.07.2019, 15:01

┬╗ Bei Bremsfl├╝ssigkeit wechsle ich
┬╗ immer auf DOT 5.1, das hat den h├Âchsten Siedepunkt, ist 100% kompatibel,
┬╗ zersetzt keine alten Dichtungen und ist vor allem nicht hygroskopisch!

Das ist Deine Vorgehensweise, v├Âllig in Ordnung, aber ansonsten wenig hilfreich. DOT 5.1 ist genau so hygroskopisch wie andere Bremsfl├╝ssigkeit, lediglich in der Viskosit├Ąt kalt gibt es da Unterschiede, lies mal bei Fachleuten oder Wikipedia nach. Nicht mal der Siedepunkt ist da wesentlich h├Âher. V├Âllig ├╝berfl├╝ssig f├╝r unsere Wagen.

DOT 5 w├Ąre eine Silikonbremsfl├╝ssigkeit die nicht hygroskopisch ist, aber offiziell nicht so ohne weiteres zugelassen ist. Da gibt es lebhafte Stammtischdiskussionen ├╝ber Sinn und Unsinn, es gibt speziell Oldtimerleute, die darauf schw├Âren und andere lehnen DOT 5 komplett ab. Muss jeder wissen, missionarischer Eifer ist hier fehl am Platz.

Gru├č
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
135573 Postings in 22070 Threads, 2367 registrierte User, 183 User online (0 reg., 183 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed