Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


norm-LĂ€nge Stehbolten / Radmuttern (KraftĂŒbertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, RĂ€der))

verfasst von André(R) E-Mail, Ammersbek, 22.07.2019, 20:25

Hallo Tom,

die gewĂŒnschten Maße habe ich Dir ja genannt.
Anhand dessen siehst Du das Deine lÀnger vorstehen.

Was fĂŒr RĂ€der und was fĂŒr Muttern waren denn beim Kauf montiert?
Vermutlich wurde da schon etwas eingegriffen?

Denn der von Eric genannte Einschlagbolzen mit der "750" wird nur vorne verwendet. Hinten kommt ein anderer, ein lÀngerer zum Einsatz.
Ergo auch mit anderer Teilenummer.

Um etwas LĂ€nge zu generieren wird ĂŒblicherweise der hintere nach vorne genommen und hinten kommt dann einer vom E3/E9 mit Scheibenbremse an der HA zum Einsatz.
Und schon schauen die Einschlagbolzen 3-4mm weiter raus.

Die geschlossenen Muttern sind ohnehin nur vom freien Markt.
Die Serienmuttern fĂŒr Stahl, oder auch fĂŒr AlurĂ€der von BMW ab Werk, hatten immer ein EdelstahlkĂ€ppchen als Hut am Ende der Mutter drauf.
Die Variante fĂŒr AlurĂ€der zeigt Eric ja auch im Bild oben.

Beste GrĂŒĂŸe AndrĂ©

"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
135579 Postings in 22071 Threads, 2365 registrierte User, 108 User online (0 reg., 108 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed