Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Lautsprecher (Allgemeines)

Eric65 @, Dingolfing, Monday, 29.07.2019, 20:45 (vor 135 Tagen) @ Jens.ii

Hallo Jens,

... welchen Aufwand möchtest du denn betreiben> Nur den quäkenden Mono-Papp-Zentrallautsprecher tauschen oder etwas Besseres>

Sehr gute Koaxiallautsprecher für die alten Bauformen, wie in unseren Oldies verbaut, gibt es von Retrosound. Modernste Lautsprechertechnik im alten Gewand...

https://www.ampire.de/retro-autoradios.htm>SessionId=&a=catalog&p=56

... hier bringt oft schon ein Austausch eine deutliche Verbesserung.

Den Quantensprung stellt natürlich auch das Radio selbst dar, ich habe bei meiner Vera ein solches Retrosound "Formosa" verbaut. Ein bischen Info und ein kleines Video dazu...

https://www.youtube.com/watch>v=gixHsCkGEvQ

... und hier mal ein paar Bildchen von der "Soundmaschine", 4 x 60 Watt, Klang steht einem modernen Harman/Kardon oder B&O System nicht viel nach. Nur der etwas versteckte Einbau behindert das Maximum an Klangvolumen.

Türverkleidungen zersägen, nie und nimmer.. !>!, das Stck. bei bis zu 600,-- Euro, wer ist noch so bekloppt und bohrt da Löcher rein>!
Das geht auch anders...

Hier das Radio, schön mit Chrom:

[image]

... vordere Lautsprecher unter dem Armaturenträger, etwas versteckt im Eck. Auf der Beifahrerseite ist der selbe Lautsprecher ebenfalls verbaut:

[image]

... und hier mal Hinten:

[image]

URL=https://www.pic-upload.de][image][/URL]


Hinten, gebe ich zu, ist der Aufwand enorm. Dazu muss die Heckscheibe ausgebaut werden, damit man da exakt arbeiten kann. Die Lautsprecher sind ovale 60 Watt Koaxiallautsprecher, sind zum Kofferraum hin mit Schallkapseln abgedichtet.

Der Klang & Sound ist gewaltig, auch das Radio ist eine Wucht. Auf einem USB-Stick habe ich die US, UK und deutsche Hitparade ab 1972 (Veras Geburtsjahr), über 1000 Titel, immer den Passenden parat! :-)

Gruß Eric


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum