Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10
51
Hallo Zusammen!

Kennt jemand die eine breitere Ausführung? Könnte die für einen Italiener gedacht gewesen sein und gar evt. einen 4x98er Lochkreis haben? Ist ja vielleicht einfach nicht aufgefallen...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bmw-e10-2002-tii-felgen/1886117202-223-23814

Bild 9 im Angebot.

weissblaue Grüße,
Michael
52
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Ölfilterflansch undicht ?
« Letzter Beitrag von Gerald am 06 Oktober, 2021, 10:18 »
Ah, das ist ein Ölfilterkopf vom tii.

An der Schraube rechts kann kein Öl kommen, so lange am Block die Dichtung OK ist. Dennoch, ein Versuch mit einem Kupferring statt der Unterlegscheibe wäre es wert.

Säubern und mit Mehl einstäuben, dann sollte man sehen, wo das Öl wirklich her kommt. Die Fühler selber sind schon mal undicht. Ein gerissenes Filtergehäuse ist mir noch nicht untergekommen, aber könnte ja auch das erste sein. Du hast ja immer viel "Glück" mit kuriosen Problemen.....
Wolfgang schön langsam glaube ich auch das das Auto verhext ist,  die Vorgeschichte würde passen  :o 

Gruß
Wolfgang
53
Vorstellungen unserer Autos / Neuvorstellung
« Letzter Beitrag von Flogger am 06 Oktober, 2021, 08:30 »
Danke für die Aufnahme. Ich bin hier um mir einen neuen Oldie zu zulegen. Mein Fahrzegbestand liegt immer bei 3-4 BMW Oldtimer. Nun solle es eine neue Klasse werden. Werd mich hier mal in die Materie einlesen und wichtige Sachen zu dem Auto zu erlesen. Mein jetziger Bestand ist ein e23 735er in Zobelbrau mit Büffelleder Nutria, ein e34 in islandgrün und Beiger Stoffausstattung und ein e32 750iL in Luxorbeige mit schwarzem Leder. Meinen e24 635 CSI hab ich vor 3 Wochen verkauft, es ist daher ein Stellplatz und der soll mit einer neuen Klasse aufgefüllt werden.
54
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Ölfilterflansch undicht ?
« Letzter Beitrag von Wolfgang am 05 Oktober, 2021, 18:19 »
Ah, das ist ein Ölfilterkopf vom tii.

An der Schraube rechts kann kein Öl kommen, so lange am Block die Dichtung OK ist. Dennoch, ein Versuch mit einem Kupferring statt der Unterlegscheibe wäre es wert.

Säubern und mit Mehl einstäuben, dann sollte man sehen, wo das Öl wirklich her kommt. Die Fühler selber sind schon mal undicht. Ein gerissenes Filtergehäuse ist mir noch nicht untergekommen, aber könnte ja auch das erste sein. Du hast ja immer viel "Glück" mit kuriosen Problemen.....

Gruß
Wolfgang
55
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Ölfilterflansch undicht ?
« Letzter Beitrag von vl1602 am 05 Oktober, 2021, 18:01 »
Hallo Gerald.
Gibt ja eigendlich nur 3 Möglichkeiten.
1. Der Flansch ist nicht Plan
2. Die Dichtung ist defekt.
3. Einen Riß im Flansch .

Gruß Volker
56
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Ölfilterflansch undicht ?
« Letzter Beitrag von Gerald am 05 Oktober, 2021, 17:52 »
Ein neues Bild 
Abgedichtet mit Papierdichtung und Dichtmittel beidseitig aufgetragen
Loch im Block nicht möglich der alte auch dicht war     

57
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Ölfilterflansch undicht ?
« Letzter Beitrag von Wolfgang am 05 Oktober, 2021, 16:38 »
Das Bild its nun aber wirklich ein bisschen klein als dass man da etwas erkennen könnte.
Ist da nachträglich ein Gewinde für einen Fühler eingesetzt und dort undicht oder an der Schraube rechts im Bild?
Ein großes Bild würde uns mehr helfen, Dir zu helfen.

Gruß
Wolfgang
58
Hallo,

da die Tour 2020 leider durch Corona ausgefallen ist, haben wir jetzt eine Tour im Juli 2022 geplant.

Erste Buchungen sind eingelaufen (ein Teil, von denen, die 2020 dabei sein wollten)
bis jetzt sind wir mit drei 02s dabei.
Habe jetzt in einem netten Hotel in Marling noch weitere 4 Appartments (inkl. Tiefgaragenplatz) bis Ende Oktober reserviert.

Ankunft vor Ort, Sonntag 03.07.2022 bis zum 09.07.2022

Wer Interesse hat, sendet mir eine Mail, (PM links oben)  ich schicke euch dann die Daten vom Hotel,
(ist preiswerter als das in Schenna!) inkl Außenpool und Tiefgarage!
Zimmer und Appartments sind mit Frühstück und Abendessen.
Ihr könnt auch gerne woanders "unterkommen" und wir Treffen uns dann am Hotel zur Abfahrt.

Wir werden Kleeblattartig um Marling Pässetouren fahren, Foto- Kaffee und P..pausen inklusive.
...es muss auch nicht jeder jeden Tag was mitfahren...alles zwanglos  :)
....Zollfrei Einkaufen ist auch geplant...

Da wir mit einer überschaubaren Menge an Autos unterwegs sind, habe ich keine Mittags-Restaurantbuchungen vorgesehen.
Können aber gerne Mittags "spontan" einkehren. Kenn da überall was nettes...
Wem die Bavariatour gefallen hat  ;) der sollte mitmachen.

..würde uns freuen, wenn noch jemand mitkommen möchte,
auch wenns nur als "Begleitung" ist

Jennifer und Ralf von Niederrhein

59
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Ölfilterflansch undicht ?
« Letzter Beitrag von jneunteufel am 05 Oktober, 2021, 11:02 »
Hallo Gerald!

Also an meinem M10 ist die Schraube nicht extra gedichtet, Öl tritt bei mir keines aus. Entweder ist dein Gewinde durch den Block gebohrt (denke ich nicht) oder die Papierdichtung zwischen Block und Flansch ist undicht, das könnte einen Ölaustritt an der Schraube erklären.
Wie hast du den Flansch abgedichtet?

lg Johannes
60
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Ölfilterflansch undicht ?
« Letzter Beitrag von Gerald am 05 Oktober, 2021, 09:41 »
Servus Leute
Mein neuer gebrauchter Ölfilterflansch ist undicht wie am Bild zuerkennen ist, habe das ganze schon ein
zweites mal am Motorblock abgedichtet, daher meine Frage ist da das Gehäuse innen wo defekt oder soll
ich eine Kupferdichtung beilegen und gut ists.

     

EinServus
Gerald   
Seiten: 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10