BMW 02 Club e.V. - Forum

BMW 02 Club e.V. - Foren => Kraftübertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, Räder) => Thema gestartet von: peterzehner am 27 April, 2021, 16:17

Titel: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
Beitrag von: peterzehner am 27 April, 2021, 16:17
hallo,
ich habe eine Massfrage an die Spezialisten:
Am 3-Armflansch LK 100 mit den nach vorn gewölbten Armen ist im Zentrum der Zentrierdorn
von der Welle für die Kardanwellenaufnahme.
Wie weit steht der Dorn in mm über die Fläche der Flanschaufnahme hinaus.
Oder ist der Dorn bündig mit dem Flansch?
Im zusammengebauten Zustand kann man das nicht messen.
Ich benötige die Angabe,weil ich eine umgebaute Reservewelle mit ungewöhnlichem
Längenmass beurteilen möchte.
Gruß
Peter
Titel: Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
Beitrag von: peterzehner am 07 Mai, 2021, 20:49
hallo,
ich bins nochmal:
Da die Kardanwelle noch nicht ausgebaut ist,bin ich mir nicht sicher welcher Lochkreisdurchmesser wirklich
an dem 3-Armflansch vom Langhalsgetriebe vorliegt.
Gibt es verschiedene Durchmesser-Ausführungen?
Sicher kann mir jemand kompetente Antwort senden.
Danke
Grüße
Titel: Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
Beitrag von: Uli Horb a.N. am 07 Mai, 2021, 21:47
Gibt es verschiedene Durchmesser-Ausführungen?
Sicher kann mir jemand kompetente Antwort senden.
Ich kann nur inkompetent antworten. Es gibt mindestens zwei Ausführungen klein für die 1600-2  und größer für die Anderen.

Titel: Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
Beitrag von: peterzehner am 05 Juli, 2021, 22:06
hallo nach längerer Pause,
nun bin ich es nochmal:
Uli,deine Nachricht zum LK Durchmesser der 3-Armflansche stimmt nur zum Teil.
Die großen Flansche sind vermutlich regulär erst am Kurzhalsdiff. für den 2000CS verwendet worden.
Am 2000CS ist die Kardanwelle jetzt raus und man kann an den Flanschen hinten alles messen.
Da mein CS von der ersten Serie mit Langhalsdiff ausgestatttet ist,wurde ein Flansch (klein) mit 96/10 mm
verbaut.Vermutlich wurde das dann in Serie2 ab 1968 in groß mit 100/12 mm geändert.

Ich suche jetzt einen gut erhaltenen 3-Armflansch (klein) mit LK 96 mm und 10er Loch.
Wer könnte mir eine  Reste- Teilwelle mit diesem Flansch anbieten?
Ich lasse mir dann eine neue Welle bauen.
Grüße
Peter
Titel: Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
Beitrag von: Uli Horb a.N. am 05 Juli, 2021, 22:16
Wieso hatte ich dann ein Langhalsdiff mit größerem Flansch?
Titel: Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
Beitrag von: peterzehner am 05 Juli, 2021, 22:26
Vermutung:
wurde früher Welle schon mal mit großem Flansch ersetzt und in Folge mußte der Flansch am Diff auch gewechselt werrden.
Titel: Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
Beitrag von: Uli Horb a.N. am 06 Juli, 2021, 00:33
Vermutung:
wurde früher Welle schon mal mit großem Flansch ersetzt und in Folge mußte der Flansch am Diff auch gewechselt werrden.
Da wo ich das her hatte waren viele davon - insofern glaube ich nicht an diese Theorie
Titel: Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
Beitrag von: Uli Horb a.N. am 06 Juli, 2021, 00:49
das ist die vom 1600er (das ist der Lieferant für BMW - dort kostet sie einen Bruchteil)
https://shop.sgf.de/en/sgflex-flexible-discs/6/sgflex-075.02
Titel: Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
Beitrag von: robi64 am 06 Juli, 2021, 15:06
>Gibt es verschiedene Durchmesser-Ausführungen?

Wenn's verschiedene gibt sollte es aus der Ersatzteilleiste zu ersehen sein.

LG Robi
Titel: Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
Beitrag von: Uli Horb a.N. am 06 Juli, 2021, 17:16
Es ist ganz einfach:
BMW 02 1600-2 kleiner Dreiarmflansch 33113404110 oder 33121102098

NK/CS großer Dreiarmflansch 33121202098

aber es gibt nicht zwei verschiedene große und ein kleiner

PS: ich suche noch einen kleinen für einen 1600-2
Titel: Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
Beitrag von: bmw2000cs am 08 Juli, 2021, 08:53
Hallo
Ich habe solche kleinen auf Lager. Bitte sende mir eine PN

Gruß Reini
Titel: Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
Beitrag von: peterzehner am 13 Juli, 2021, 22:04
hallo,
ich befeuere die Diskussion nochmal an:
Es hat sicher keiner nachgeprüft,dass meine obige Themaangabe "LK 100"  für den großen Flansch
falsch war.
Es gibt garkeinen  mit 100 mm,  sondern der hat 96 mm LK Durchmesser!!!
Selber nachgemessen.
Das ist wichtig für alle,die sich mühsam um die Beschaffung einer passenden Hardyscheibe
kümmern.
Gruß
Peter