Autor Thema: Red HEad Zylindertechnik - BMW 2002TII 75  (Gelesen 933 mal)

Offline brough

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 224
Red HEad Zylindertechnik - BMW 2002TII 75
« am: 27 Februar, 2021, 12:56 »
Die machen meist recht gute Videos, hier mal ein 2002tii
https://www.youtube.com/watch?v=k5zkEbDM4CQ

Offline 2002dw

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 185
Re: Red HEad Zylindertechnik - BMW 2002TII 75
« Antwort #1 am: 27 Februar, 2021, 15:23 »
Das Auto ist ja krass! Ist der arme (zumindest, wenn der fertig ist) Besitzer hier im Forum? Wer verkauft den sowas?
Viele Grüße

Dieter

Offline jneunteufel

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 51
Re: Red HEad Zylindertechnik - BMW 2002TII 75
« Antwort #2 am: 02 März, 2021, 12:01 »
Echt Wahnsinn was so im Umlauf ist,
Je nachdem was sich jetzt motortechnisch herausstellt bin ich gespannt wie der Kunde reagiert.

Glaube kaum dass der alle Roststellen kannte.

Grüße
Johannes
E46 für den Alltag

E10 für den Sonntag

Offline stephan

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 1021
Re: Red HEad Zylindertechnik - BMW 2002TII 75
« Antwort #3 am: 02 März, 2021, 14:12 »
 :o hmmm nach dem bild der zylinderwand und den kerzengewinden hät ich den nimmer laufenlassen!

es Sieht so aus als wenn da langgewinde kerzen drinn waren !

Der zustand des fahrzeugs untenrum steht auf einem anderen zettel! wenn er nach der restauration 60.000km gelaufen sein soll bleibt die frage wann er restauriert wurde? 1982, 88, 90, 92?????

Ich hoffe Der neue besitzer kann noch was vom verkäufer wandeln!
DAS LEBEN IST ZU HART UM NICHT SEINE WÜNSCHE UND IDEEN ZU VERWIRKLICHEN !!!

Offline sundw2002

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 3231
Re: Red HEad Zylindertechnik - BMW 2002TII 75
« Antwort #4 am: 02 März, 2021, 15:50 »
Hallo,
aus meiner Sicht ist es zumindest keine Original-tii- Karosse (Maske, Ausschnitt oberhalb Heizungskasten, Luftfilterkasten- Halter sind tii-konform. Nur der Motor ist drin...es gibt ja noch mehr Details, die im Video aber nicht herauskommen. Den Sitzen nach ist es ein 74er, Mj. 75 hatte bereits die "schmalen" Kopfstützen.
Wenn keine echter tii, lohnt sich auch keine Restauration. Schade- erste Anmutung ist geschmeidig...
VG Wolf
Bester BMW 02 Club e.V. ever

Offline Walter2000

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 6650
Re: Red HEad Zylindertechnik - BMW 2002TII 75
« Antwort #5 am: 02 März, 2021, 15:57 »
Schlimmer finde ich ja noch die Mechaniker bzw. den Kameramann!
Was die Jungs teilweise für einen Quatsch erzählen!
Das Schlimme ich, dass das dann die Leute, die das sehen auch noch glauben!
Gruß
Walter

Offline jneunteufel

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 51
Re: Red HEad Zylindertechnik - BMW 2002TII 75
« Antwort #6 am: 02 März, 2021, 17:27 »
Hallo Walter,

an welchen Punkten wird in dem Video deiner Meinung nach Quatsch erzählt?
Bin noch kein 02er Profi, schätze diesen Youtube Kanal eigentlich sehr und würde gern wissen wenn da Blödsinn verzapft wird.

lg Johannes
E46 für den Alltag

E10 für den Sonntag

Offline brough

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 224
Re: Red HEad Zylindertechnik - BMW 2002TII 75
« Antwort #7 am: 02 März, 2021, 17:57 »
Ja, bitte Walter, bitte (erstn gemeint) könntest Du eben auf die Punkte eingehen, die die dort falsch erzählen? Ich bich auch kein Profi, aber diese Kanäle sind für mich meist wirklich hilfreich, weuil ich on kurzer Zeit eigentlich recht viel lerne und auch Fachwissen erzählt bekomme.

Wenn das nun widererwarten doch nicht stimmt.....?! Zumeist ist das immer schon logisch erklärt und dann auch schlüssig.

Danke!

Offline Uli Horb a.N.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 4237
Re: Red HEad Zylindertechnik - BMW 2002TII 75
« Antwort #8 am: 02 März, 2021, 20:24 »
also ich hab mir das auch nur überflogen, aber die erzählen schon einen Scheiss.  Das die Brennräume anderst wären und die Nocken etc. dann hab ich abgeschaltet.
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio

Offline Fussel

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 470
Re: Red Head Zylindertechnik - BMW 2002TII 75
« Antwort #9 am: 02 März, 2021, 21:52 »
Hallo zus@mmen,

Danke an Walter und Uli - ich hab schon an meinem Sachverstand gezweifelt. In Sachen Motor bin ich kein Profi, aber als ich bei ca 1:30 Minuten direkt zu Beginn das Gesabbel von der Batterie gehört habe, die mit Massekabeln versorgt wird und der Motor stromseitig oder masseseitig nicht versorgt wird, waren die Jungs bei mir schon untendurch. Wer mit so viel Fachwissen glänzt und das noch dazu als Firma, der wird dann von den Youtubern noch in den Himmel gelobt. Wahnsinn! Und dann noch so platte Witzen zum Konterbier und dass sie jeden Morgen angelernt werden müssen, zeugt auch nicht von Vertrauen...

@Johannes und Brough: wenn Ihr etwas lernen wollt, besorgt Euch Fachliteratur, nutzt das Wissen hier aus dem Forum, lernt von den alten Hasen und nicht von Dampfplauder-YouTubern, die sich meist nur selbst darstellen.

Weiß-blaue Grüße, Fussel

Offline Freitag

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 111
Re: Red HEad Zylindertechnik - BMW 2002TII 75
« Antwort #10 am: 03 März, 2021, 09:21 »
Hallo Zusammen,

mich würde einmal interessieren, wie es weitergeht ? Gibt es eine weitere Folge ? Wird er noch restauriert ? Kosten ? Ich als absoluter Laie muss Walter recht geben. Aussagen wie es gebe kaum noch Teile etc. kann ich nicht nachvollziehen. BMW Classic, Walloth etc. Auch die Karosserie ist die wirklich vom tii. Luftanschluss sieht mir irgendwie nach 2002 aus. Aber das wissen die Experten hier besser.

Beste Grüße
Gerd

Offline sundw2002

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 3231
Re: Red HEad Zylindertechnik - BMW 2002TII 75
« Antwort #11 am: 03 März, 2021, 11:37 »
Korrektur meiner Schreibe von gestern:

Hallo,
aus meiner Sicht ist es zumindest keine Original-tii- Karosse (Maske, Ausschnitt oberhalb Heizungskasten, Luftfilterkasten- Halter) sind
   NICHT   
tii-konform. Nur der Motor ist drin...es gibt ja noch mehr Details, die im Video aber nicht herauskommen. Den Sitzen nach ist es ein 74er, Mj. 75 hatte bereits die "schmalen" Kopfstützen.
Wenn kein echter tii, lohnt sich auch keine Restauration. Schade- erste Anmutung ist geschmeidig...
VG Wolf
Bester BMW 02 Club e.V. ever