Autor Thema: unsichtbare DAB Antenne ohne Bohren  (Gelesen 628 mal)

Offline derbalduin

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 128
    • Huwiler Racing Team
unsichtbare DAB Antenne ohne Bohren
« am: 03 April, 2021, 15:29 »
Hallo zusammen.

Ich bin zur Zeit alle meine Autos auf DAB umzurüsten.
Meine bisher beste Lösung ist jeweils, mit einem DAB/FM Splitter die normale UKW Antenne dafür zu nutzen.

Mein 2002 hat jedoch keine Antenne verbaut, und ich möchte auch keine UKW Antenne nachrüsten.
Eine Scheiben-Klebe Antenne kommt aus optischen Gründen nicht in Frage.
Versuche diese unsichtbar unter dem Armaturenbrett, am Seitenblech Fussraum zu nutzen scheitern kläglich am Empfang.

Hat jemand bereits Experimente mit dieser Problematik gemacht, und ev. bereits eine praktikable Lösung?

Gruss Tom
Mit sportlichem Gruss
Tom
BMW 2002 '74
BMW E30 Cabrio '89
BMW E30 318i Rollennocken Limo
Triumph Spitfire '80

if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Offline Andy S. aus F.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 835
Re: unsichtbare DAB Antenne ohne Bohren
« Antwort #1 am: 03 April, 2021, 18:14 »
ich habe schon einen Draht von innen unter den Scheibengummi verlegt, einmal rundrum.
Es gibt auch Antennen dwelche die Heizdrähte der Heckscheibenheizung nutzt.

beide Varianten funktionieren, nicht besonders gut aber besser als gar nichts und besser als ein Antennenloch zu bohren ...
hab zwar keine Ahnung, davon aber ne ganze Menge ...


Offline derbalduin

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 128
    • Huwiler Racing Team
Re: unsichtbare DAB Antenne ohne Bohren
« Antwort #2 am: 03 April, 2021, 19:07 »
Hi

Beides mit DAB? Oder nur als UKW Alternative?

Schlechten Empfang geht eben auch mit der Scheibenantenne irgendwo ausser an der Scheibe.
Ich erhoffe mir aber doch etwas besseren Empfang, da bin ich etwas verwöhnt von den anderen Autos :-)

Gruss Tom
Mit sportlichem Gruss
Tom
BMW 2002 '74
BMW E30 Cabrio '89
BMW E30 318i Rollennocken Limo
Triumph Spitfire '80

if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Offline ralph

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 221
Re: unsichtbare DAB Antenne ohne Bohren
« Antwort #3 am: 03 April, 2021, 21:21 »
Hallo Tom,

ich habe keine Ahnung , ob der folgende Tipp auch mit DAB funktioniert, aber im Fiat 500 Forum haben schon einige die Stoßstange als Antennenersatz genutzt.
https://www.500forum.de/index.php/SearchResult/936670/?highlight=stoßstange+antenne

vielleicht funktioniert das ja für deine Anforderungen auch.

viele Grüße

Ralph


BMW 1800, Bj 1970, MG B 1972, Fiat 500 1973, VW T2 1976 , Vespa PX 1986

Offline derbalduin

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 128
    • Huwiler Racing Team
Re: unsichtbare DAB Antenne ohne Bohren
« Antwort #4 am: 03 April, 2021, 21:37 »
HI Ralph

Interessanter Ansatz :-)
Bei UKW kann ich mir das sogar vorstellen.
Für DAB wohl eher nicht optimal, aber auch nur eine Vermutung :-) Behalte ich mal im Hinterkopf, danke dir.

gruss Tom
Mit sportlichem Gruss
Tom
BMW 2002 '74
BMW E30 Cabrio '89
BMW E30 318i Rollennocken Limo
Triumph Spitfire '80

if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Offline Andy S. aus F.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 835
Re: unsichtbare DAB Antenne ohne Bohren
« Antwort #5 am: 04 April, 2021, 09:21 »
bei mir war das für UKW, ob das auch mit oder in Kombinaton mit DAB gehen kann weiß ich nicht.
hab zwar keine Ahnung, davon aber ne ganze Menge ...


Offline Eric65

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 508
Re: unsichtbare DAB Antenne ohne Bohren
« Antwort #6 am: 04 April, 2021, 10:46 »
Hallo Tom,

welche Antenne du für DAB verwendest ist egal, wenn bei UKW und DAB das Eingangssignal über einen "Splitter" läuft, der regelt das schon. Normal benötigt DAB seine eigene Antenne, da DAB noch nicht allgemeiner Standart ist, haben die Radios zwei Antenneneingänge und die Option den UKW-Eingang zu splitten und in den DAB Antenneneingang zu speisen.
Wenn du keine Stabantenne verwenden willst, ... Scheibenantenne. Hier gibt es die "Klebeantenne", welche sehr unauffällig an der Heckscheibe anzubringen sind. Sieht dann halt aus wie ein zusätzlicher Heizleiter der Heckscheibenheizung. Alternativ gibt es für den 02 sogar Frontscheiben mit Scheibenheizung, die liesse sich auch zweckentfremden.
Achtung! Wird die Heckscheibenheizung als Antenne verwendet, muss dies über besondere Module potenzialfrei erfolgen, sonst speist man bei eingeschalteter Heiz-Scheibe Spannung in den Antenneneingang.

Den besten Empfang, UKW sowie DAB hat man mit zwei Antennen. Mein 02 hat Stabantenne (braucht nicht mal ausgezogen zu werden!) an der A-Säule und eine Heckscheibenantenne über Diversitymodul. Verbaut ist ein Retrosound Digitalradio DAB, der Empfang ist riesig, (Stereo Sound sowieso :-) ) sogar in der Tiefgarage!



Bleibt gesund.

Gruß Eric




Offline derbalduin

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 128
    • Huwiler Racing Team
Re: unsichtbare DAB Antenne ohne Bohren
« Antwort #7 am: 04 April, 2021, 10:53 »
Hi Eric

Danke für die Tips.

Welche Heckscheibenantenne hast du?
Funktion des Splitters ist mir bekannt, habe ich beim E30 und beim Spitfire so gelöst. Da waren aber bereits UKW Antennen vorhanden :-)

An den Klebeantennen gefällt mir halt die Optik von aussen nicht, aber ev. muss ich damit leben wenn ich sauberen Empfang möchte. Meine Heckscheibenheizung
müsste ich theoretisch reparieren, die ist nicht durchgängig......war mir aber bisher auch egal :-)

Übrigens---du hast das bisher schönste Retro-Radio!
Ich hatte vom Vorbesitzer eines in Chrome-Look verbaut, das war so hässlich, das nun ein ganz schlichtes, aber modernes verbaut ist.
Alle Retro-Dinger erzeugten bei mir einen leichten Brechreiz.
Deines sieht aber echt ok aus!

PPS:
Ok, nach Recherche weiss ich warum ich die Retrodesign nicht in der Auswahl hatte $$ :-)

Gruss Tom
« Letzte Änderung: 04 April, 2021, 11:00 von derbalduin »
Mit sportlichem Gruss
Tom
BMW 2002 '74
BMW E30 Cabrio '89
BMW E30 318i Rollennocken Limo
Triumph Spitfire '80

if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Offline Eric65

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 508
Re: unsichtbare DAB Antenne ohne Bohren
« Antwort #8 am: 04 April, 2021, 11:30 »
Hallo Tom,

das Radio ist ein Retrosound San Diego. Suchst du mal unter Retrosound, da gibt es die tollsten Sachen und vor allem können die Radios individuell konfiguriert werden, Chrom Gehäuse oder schwarz, Tasten Chrom oder schwarz, individuelle Displayfarben, individuelle Blenden und die Bedienknöpfe können dem Fahrzeugdesign angepasst werden.
Mein 02 hat sogar Mikro und Freisprecheinrichtung über Radio. Geil sind auch die USB-Ports, ich habe da einen Stick drin, alle Hits der 70er und 80er Jahre, über 400 Titel immer an Bord.





Zum Anschließen der Heckscheibenheizung verwende ich die Diversitymodule aus E32/E34 für Horizontalantenne, die sind mir bekannt.

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E34-Sedan/Europe/535i-M30/browse/audio_navigation_electronic_systems/single_parts_f_rear_window_antenna/

... aktuell bin ich gerade an einem vernetzten Navisystem dran, dann lernt meine "Vera" sogar sprechen, allerdings nicht "Verona Pooth", ich such die Stimme von "Susi Müller", kennt die noch jemand? Bekannte Radiomoderatorin der 80er ...   ;D

Bleibt gesund.

Gruß Eric