Autor Thema: Fzg. Schein 2002ti  (Gelesen 912 mal)

Offline grancanyon

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 4
  • BMW, Freude am Fahren!
Fzg. Schein 2002ti
« am: 02 September, 2021, 12:23 »
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach der Kopie eines Fahrzeugscheines von einem BMW 2002 ti Bj. 72/73 (vfl). Der Hintergrund meiner "Recherche" ist die Eintragung des Motors in meine 1802 Karosserie. Ich habe einen netten TÜV-Prüfer gefunden, der auf Basis der im Fzg.-Schein enthaltenen technischen Daten wohl eine Eintragung bei mir vornehmen würde. Etwaige Unkosten für die Kopie werden selbstverständlich erstattet.

Allerbesten Dank im Voraus
Jürgen 

Offline janbunke

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 2020
Re: Fzg. Schein 2002ti
« Antwort #1 am: 02 September, 2021, 12:52 »
Hallo Jürgen,

ich könnte mit meinem Fahrzeugschein vielleicht aushelfen. Dort ist ein Ti Motor für einen 1502 eigetragen, was eigentlich gar nicht gehen dürfte (Abgasvorschriften)
Kommt halt auf den Prüfer an.
Allerdings ist bei der Eintragung ein Fehler untelaufen, dem Hubraum wurde nicht auf 2 Liter abgeändert.
Ich fahre jetzt also ein Unikat mit 1563 ccm und 88 KW.
Ich bitte um Kontaktaufnahme per PN (Briefsymbol neben dem Namen)

Gruß, Jan

Offline grancanyon

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 4
  • BMW, Freude am Fahren!
Re: Fzg. Schein 2002ti
« Antwort #2 am: 02 September, 2021, 16:48 »
Hallo Jan,

vielen Dank für das nette Angebot. Ich würde aufgrund der enthaltenen Kuriosität (Kombination PS und Hubraum) ggf. darauf zurück kommen wollen, falls sich sonst niemand findet.

Besten Dank und (heute) sonnige Grüße
Jürgen

Offline janbunke

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 2020
Re: Fzg. Schein 2002ti
« Antwort #3 am: 02 September, 2021, 17:28 »
Hallo Jürgen,

hast du denn alle sonstigen Dinge, die für einen Umbau auf einen Ti Motor notwendig sind, ebenfalls gemacht?

wie da wären:

Große Federbeide und Bremsen vorne
Ti/Tii Bremskraftverstärker
Ti/Tii Hauptbremszylinder (23 mm)
Ti Luftfilter
geschlossene Hinterachsschwingen
Radbremszylinder hinten mit 17,43 mm Bremskolben

Wenn nicht, dann brauchst du erst gar nicht zum TÜV zu fahren.

Gruß, Jan

Offline Udo 1502

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 284
Re: Fzg. Schein 2002ti
« Antwort #4 am: 02 September, 2021, 18:19 »
Hallo Jürgen,
du musst noch ein Duff mit 3,64 Übersetzung
und einen 200 Tacho haben
Gruß Udo

Offline Herwig

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 742
Re: Fzg. Schein 2002ti
« Antwort #5 am: 03 September, 2021, 00:11 »
Hallo Jürgen,
zunächst vorab: Einen 2002ti Bj.72-73 gibt es nicht.
Der 2002ti wurde nur bis Anfang 1971 gebaut.
Einen Brief von einem solchen Fahrzeug könnte ich zur Verfügung stellen.
Wenn Du einen Brief passend zum Baujahr Deines 1802 suchst, musst Du wohl den Brief eines mit Doppelvergasern aufgerüsteten 2002's nehmen.
Bitte beachte auch die Hinweise von Jan und Udo bzgl. der erforderlichen Fahrwerks-, Bremsen- und sonstigen Anpassungen.
Nur einen stärkeren Motor in die Karosse zu hängen, reicht nicht.
Viele Grüße aus Linnich,
Herwig
"Straight roads are for fast cars, turns are for fast drivers"
Colin McRae

Offline grancanyon

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 4
  • BMW, Freude am Fahren!
Re: Fzg. Schein 2002ti
« Antwort #6 am: 03 September, 2021, 11:50 »
Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen wertvollen Tipps. Dann werde ich einmal recherchieren welche der notwendigen Umbauarbeiten ggf. bereits von meinem Vorgänger angegangen worden sind.
@ Herwig: Auf Dein freundliches Angebot komme ich sehr gerne zurück und sende Dir eine PN

Sonnige Grüße
Jürgen   

 

Offline Udo 1502

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 284
Re: Fzg. Schein 2002ti
« Antwort #7 am: 03 September, 2021, 20:10 »
Hallo Jürgen,
ich habe meinen 1502 vor ca. 9 Jahren umgebaut auf Motor und Technik Stand 2002ti.
Im Vorfeld habe ich dies mit meinem TÜV Prüfer durchgesprochen.
Wenn due den richtigen Prüfer hast dann kann dieser auch auf die ganzen Daten
zugreifen. So war dies jedenfalls bei mir der Fall. Bei mir wurden sogar die Ti spezifischen Vergaser Solex
40PHH eingetragen.
In meinem Schein steht jedoch wie bei Jan nur der Hubraum vom 1502 und die Leistung 88KW vom Ti.
Beim Straßenverkehrsamt haben die diese Daten nicht vom TÜV übernommen. Nach Reklamation meinte
die Dame ich sollte nochmal zum TÜV fahren und mir die Daten bestätigen lassen. Habe ich dann so gelassen.
Vielleicht hilft Dir ja jemand mal das Auto an zuschauen was wirklich alles geändert wurde bevor Du zum TÜV fährst.
Gruß Udo

Offline 2002 ALPINA

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 620
Re: Fzg. Schein 2002ti
« Antwort #8 am: 04 September, 2021, 13:59 »
Hallo Jürgen,
Ich habe einen 1602 Alpina A1, Eingetragen ist der 2002 Motor mit Alpina Anlage Typ Solex 40DDH, Fahrwerk und Diff ist vom 2002. Der Vorteil ist man muß nur Stabilisatoren und das Diff Ändern. Weil Alpina nur 115PS Eingetragen hat.

Beste Grüße,
Thomas
Erst wenn der letzte Vergaser verschrottet, der letzte Unterbrecher verschmort und der letzte Gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man Elektronik nicht reparieren kann.

Offline Michel-TC1

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 116
    • www.we-shoot-it.com
Re: Fzg. Schein 2002ti
« Antwort #9 am: 04 September, 2021, 19:52 »
Hallo Jürgen,
Ich habe einen 1602 Alpina A1, Eingetragen ist der 2002 Motor mit Alpina Anlage Typ Solex 40DDH, Fahrwerk und Diff ist vom 2002. Der Vorteil ist man muß nur Stabilisatoren und das Diff Ändern. Weil Alpina nur 115PS Eingetragen hat.

Beste Grüße,
Thomas

Das würde dann auch dem Umrüstkatalog von BMW entsprechen! Auch hier sind bis 115PS mit Stabilisatoren und HR Bereifung möglich! Unabhändig vom Differenzial!
(Umrüstkatalog liegt gescannt vor, stand 1981)

Grüße
Michael
Viele Grüße aus München,
Michel