Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10
41
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Ansaugbrücke dbilas vs. BMW
« Letzter Beitrag von Wolfgang am 27 November, 2021, 14:31 »
Wenn ich mich an das Setup Deines Motors richtig erinnere, werden 5° Veränderung in den Ansaugbrücken rein gar nichts bringen können.

Vergaser mit Saugrohr steiler stellen bringt etwas, wenn wir uns jenseits der 200 PS beim Zweiliter bewegen.

Die Vergaser selber flacher stellen meint ich habe bei extremen Kurvenfahrten etwas mehr Stabilität in der Gemischaufbereitung.

Vergaser höher setzen (beide Seiten der Ansaugbrücke gegensätzlich winkeln) stellt gerade stehende Vergaser sicher, aber schafft mehr Platz für den BKV bzw. lange Ansaugtrichter auf den Vergasern.
42
Allgemeines / Re: Problem Tankanzeige
« Letzter Beitrag von sundw2002 am 27 November, 2021, 13:06 »
Hallo,
Knaudel hat recht.

Genauso ist es. Meist ist der hauchfeine Widerstandsdraht im Geber abgerissen, Exitus. Einfach mal ausbauen und öffnen.

VG Wolf[/size][/font]
43
Allgemeines / Re: Problem Tankanzeige
« Letzter Beitrag von CAndreas am 27 November, 2021, 12:12 »
Ist zum Thema grade ein Artikel in der Oldtimer Markt.
Andreas
44
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Ansaugbrücke dbilas vs. BMW
« Letzter Beitrag von Gerald am 27 November, 2021, 11:43 »
"Da hast was falsch verstanden die Vergaser sollten nicht steiler sondern flacher stehen 0-5°  lt. Weber Handbuch"
Ja, laut Weber Handbuch, aber manche schauen, dass sie einen möglichst "geraden" Asaugtrakt haben und stellen deswegen die Vergaser in den Winkel.
Wenn Du suchst, warum Dein Auto nicht richtig läuft: es ist nicht der Winkel
Wo steht "Auto läuft nicht richtige" das war nicht meine Frage  >:(    aber es gibt immer wo eine Schraube das ganze zu verbessern
45
Allgemeines / Re: Problem Tankanzeige
« Letzter Beitrag von Andy S. aus F. am 26 November, 2021, 19:57 »
in dem beschriebenen Fall würde ich auch erstmal von einer defekten Anzeige ausgehen.
Kurz zum Funktionsprinzip, 12V kommen am Tauchrohr an, je nach Füllstand gibt dieser dann eine unterschiedliche Spannung an die Anzeige weiter.
Vermutlich - je voller der Tank umso höher die Spannung an die Anzeige - gemessen hab ich das bisher noch nicht, wollte nur auf das Funktionsprinzip eingehen.
46
Allgemeines / Re: Problem Tankanzeige
« Letzter Beitrag von Tobi am 26 November, 2021, 17:45 »
Hallo,
es kommen am 12v am Tauchrohr an aber nur 6V raus?? Also kommen auch nur 6V ander Tankanzeige an.
Habe dann die Tankanzeige direkt mit 12v angesteuert und sie reagiert kein bisschen.
Ich bin erstmal ratlos.
Gruß
Tobi
47
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Ansaugbrücke dbilas vs. BMW
« Letzter Beitrag von Uli Horb a.N. am 26 November, 2021, 17:30 »
"Da hast was falsch verstanden die Vergaser sollten nicht steiler sondern flacher stehen 0-5°  lt. Weber Handbuch"
Ja, laut Weber Handbuch, aber manche schauen, dass sie einen möglichst "geraden" Asaugtrakt haben und stellen deswegen die Vergaser in den Winkel.
Wenn Du suchst, warum Dein Auto nicht richtig läuft: es ist nicht der Winkel
48
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Ansaugbrücke dbilas vs. BMW
« Letzter Beitrag von Gerald am 26 November, 2021, 15:09 »
Hallo Gerald,
es gab von DBilas zwei verschiedene Brücken.
Eine für Vergaser und eine steilere für Drosselklappen. Diese wurde auch mit dem Hinweis angeboten, das sie für Vergaser nicht geeignet ist.
Die eine ist ja auch für Einspritzer
Ich habe bei meinen vorletzten Motor eine DBlias Brücke für Vergaser auf beiden Seiten abgefräst damit die Vergaser steiler stehen. Ob es mehr Leistung gebracht hat kann ich nicht mit Sicherheit sagen, aber geschadet hat es auch nicht.
Da hast was falsch verstanden die Vergaser sollten nicht steiler sondern flacher stehen 0-5°  lt. Weber Handbuch   
Gruß
Kai
49
Allgemeines / Re: BMW E30 M3 /Alpina B6 3.5S Projekt
« Letzter Beitrag von Jamesbrot am 26 November, 2021, 13:41 »
Vielen Dank für die Anleitung 👍
Ich werde mal danach schauen bei dem nächsten mal anschauen.

Liebe Grüße
Paul
50
Allgemeines / Re: BMW E30 M3 /Alpina B6 3.5S Projekt
« Letzter Beitrag von M.S. am 26 November, 2021, 13:16 »
Es genügt ein Spiegel, eine kleine Taschenlampe und 30 Sekunden Demontage einer Blende... einfachst ausclipsen, ist ein Drückmich-Schiebmich-Ziehmich Teil unter der Scheibe...

Ausclipsen, Gucken. Fertig. Macht nix kaputt und man ist im Bilde.

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E30-2-doors/Europe/M3-S14/browse/vehicle_trim/grille/

Teil 7, das rechte... keine Scheibenwischerachse... nur 2 Metallclipse. Man schiebt gegen die Metallclipse, dann rasten die Plastiknasen auf der anderen Seite aus und man kann es abheben. 30 Sekunden reichen wie gesagt... und gucken mit dem Spiegel.
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10