Autor Thema: Erfahrungen mit Lite Blox Batterie  (Gelesen 620 mal)

Offline Goldbacher

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 7
  • BMW, Freude am Fahren!
Erfahrungen mit Lite Blox Batterie
« am: 08 Juli, 2021, 17:28 »
Hallo zusammen,
da die Suchfunktion keine Treffer angezeigt hat, hier die Frage ob jemand im Forum Erfahrungen mit Lite Blox Produkten hat ?,
ist zwar kein billiger Ersatz, bietet aber auch einige features....

Danke im Voraus, Gruß Steffen 

Offline Uli Horb a.N.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 4406
Re: Erfahrungen mit Lite Blox Batterie
« Antwort #1 am: 08 Juli, 2021, 20:36 »
war mir zu teuer - in einem Rennwagen wo es auf letzte Gramm ankommt vielleicht sinnvoll.
Ich habe eine einfache AGM https://www.sandtler24.de/sandtler-racing-batterie-r30-990004.html liegend unter dem Rücksitz verbaut
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio

Offline derbalduin

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 131
    • Huwiler Racing Team
Re: Erfahrungen mit Lite Blox Batterie
« Antwort #2 am: 12 Juli, 2021, 11:36 »
Hi

Ich fahre in allen Rennwagen Lithium-Batterien.
Allerdings teilweise seit 10 Jahren günstige Skyrich Batterien. Die laufen ohne Probleme, kommen
mit dem Ladestrom vom Alternator klar und bringen auch meine Hochverdichteten 3l 6 Zylinder zum schreien.

Von daher Lithium-Batterien ja, LiteBlox aufgrund des Preises eher nein :-)

Gruss Tom
Mit sportlichem Gruss
Tom
BMW 2002 '74
BMW E30 Cabrio '89
BMW E30 318i Rollennocken Limo
Triumph Spitfire '80

if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!