BMW 02 Club e.V. - Foren > Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff)

Original Vergaser undicht

(1/1)

Gutelaune:
Hallo an alle,
Ich habe bei meinem 2002 mit Original Vergaser das Problem das immer etwas Benzin aus dem Deckel der Beschleunigermembrane raus tropft. Ich habe jetzt schon 2x die Membrane gewechselt aber das hat nicht geholfen. Der Deckel und das Gegenstück am Vergaser sehen Gut aus und sind nicht beschädigt. Nur zum Verständnis ist es überhaupt normal das in der Kammer Benzin drin steht? Wenn ja gibt es da einen Trick den Deckel richtig dicht zu bekommen?
Es ist nicht viel was da raus kommt, immer mal ein Tropfen aber das Versaut den ganzen Ansaugkrümmer.
Wäre für einen Ratschlag dankbar.
Grüße Matthias

Knaudel:
Hallo,

hast du mal geschaut, ob der eckel noch gerade ist?
Und ja: in der Beschleunigerpumpe muss Benzin sein.

Gruß Knaudel

Gutelaune:
Hab den Vergaser noch mal zerlegt und den Deckel auf einer Glasplatte mit Schleifpapier abgezogen. War nichts zu sehen das der Deckel verzogen ist. Werde die Tage mal fahren und schauen ob er dicht ist.
Danke
Grüße Matthias

Wolfgang:
Denke bitte daran dass beim Zusammenbau die Membrane etwa in Mittelstellung steht und nicht an einem der Endpunkte der Stößelbewegung, da sonst die Membrane nicht glatt liegt und so vielleicht eine Undichtigkeit entstehen kann - und natürlich wenn sie beschädigt ist, aber das wirst Du geprüft haben.

Gruß
Wolfgang

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln