BMW 02 Club e.V. - Foren > Elektrik

unsichtbare DAB Antenne ohne Bohren

(1/2) > >>

derbalduin:
Hallo zusammen.

Ich bin zur Zeit alle meine Autos auf DAB umzurüsten.
Meine bisher beste Lösung ist jeweils, mit einem DAB/FM Splitter die normale UKW Antenne dafür zu nutzen.

Mein 2002 hat jedoch keine Antenne verbaut, und ich möchte auch keine UKW Antenne nachrüsten.
Eine Scheiben-Klebe Antenne kommt aus optischen Gründen nicht in Frage.
Versuche diese unsichtbar unter dem Armaturenbrett, am Seitenblech Fussraum zu nutzen scheitern kläglich am Empfang.

Hat jemand bereits Experimente mit dieser Problematik gemacht, und ev. bereits eine praktikable Lösung?

Gruss Tom

Andy S. aus F.:
ich habe schon einen Draht von innen unter den Scheibengummi verlegt, einmal rundrum.
Es gibt auch Antennen dwelche die Heizdrähte der Heckscheibenheizung nutzt.

beide Varianten funktionieren, nicht besonders gut aber besser als gar nichts und besser als ein Antennenloch zu bohren ...

derbalduin:
Hi

Beides mit DAB? Oder nur als UKW Alternative?

Schlechten Empfang geht eben auch mit der Scheibenantenne irgendwo ausser an der Scheibe.
Ich erhoffe mir aber doch etwas besseren Empfang, da bin ich etwas verwöhnt von den anderen Autos :-)

Gruss Tom

ralph:
Hallo Tom,

ich habe keine Ahnung , ob der folgende Tipp auch mit DAB funktioniert, aber im Fiat 500 Forum haben schon einige die Stoßstange als Antennenersatz genutzt.
https://www.500forum.de/index.php/SearchResult/936670/?highlight=stoßstange+antenne

vielleicht funktioniert das ja für deine Anforderungen auch.

viele Grüße

Ralph


derbalduin:
HI Ralph

Interessanter Ansatz :-)
Bei UKW kann ich mir das sogar vorstellen.
Für DAB wohl eher nicht optimal, aber auch nur eine Vermutung :-) Behalte ich mal im Hinterkopf, danke dir.

gruss Tom

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln