Autor Thema: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff  (Gelesen 373 mal)

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 112
2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
« am: 27 April, 2021, 16:17 »
hallo,
ich habe eine Massfrage an die Spezialisten:
Am 3-Armflansch LK 100 mit den nach vorn gewölbten Armen ist im Zentrum der Zentrierdorn
von der Welle für die Kardanwellenaufnahme.
Wie weit steht der Dorn in mm über die Fläche der Flanschaufnahme hinaus.
Oder ist der Dorn bündig mit dem Flansch?
Im zusammengebauten Zustand kann man das nicht messen.
Ich benötige die Angabe,weil ich eine umgebaute Reservewelle mit ungewöhnlichem
Längenmass beurteilen möchte.
Gruß
Peter
Grüße von Peter

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 112
Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
« Antwort #1 am: 07 Mai, 2021, 20:49 »
hallo,
ich bins nochmal:
Da die Kardanwelle noch nicht ausgebaut ist,bin ich mir nicht sicher welcher Lochkreisdurchmesser wirklich
an dem 3-Armflansch vom Langhalsgetriebe vorliegt.
Gibt es verschiedene Durchmesser-Ausführungen?
Sicher kann mir jemand kompetente Antwort senden.
Danke
Grüße
Grüße von Peter

Offline Uli Horb a.N.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 4281
Re: 2000CS Frage zum3-Armflansch LK 100 am Langhalsdiff
« Antwort #2 am: 07 Mai, 2021, 21:47 »
Gibt es verschiedene Durchmesser-Ausführungen?
Sicher kann mir jemand kompetente Antwort senden.
Ich kann nur inkompetent antworten. Es gibt mindestens zwei Ausführungen klein für die 1600-2  und größer für die Anderen.

Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio