Autor Thema: Neuvorstellung  (Gelesen 1475 mal)

Offline Wolfgang

  • Global Moderator
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 8002
Neuvorstellung
« Antwort #15 am: 01 Februar, 2021, 19:35 »
> Ich habe eben mal ein wenig nach Motoren gestöbert und so gut wie nichts gefunden. Es sind viele M10B18 im Angebot, was für mich aber nicht in Frage kommt. 2l gibt es entweder komplett überholte für 7k, was ich weder brauche noch bezahlen will, oder alte Blöcke die 20 Jahre in irgendeiner Scheune vor sich hin gerostet sind und sich "nach dem Ausbau gut durchdrehen ließen". :D

Vielleicht über eine Suchanzeige hier im Forum?

> Die A1 Variante gefällt mir dennoch gut. Ich verstehe nicht ganz, was du mit tii-Kolben und Nocken meinst? Die Kolben verdichten doch höher, da sollte die Spritqualität doch zunehmen, oder etwa nicht? Und ist der A1 Bausatz nur für den tii geeignet?

Wie Wolf geschrieben hat, bis ca 10 PS kommen durch die höhere Verdichtung des tii gegenüber dem Serien-2002-Kolben, allerdings dann SuperPlus tanken.

> Lässt sich überhaupt was vom 1502 am 2l weiterverwenden (LiMa, Zündverteiler, Deckel...)?

Viele Anbauteile wie Lima, Wasserpumpe, Stirndeckel usw. sind gleich, aber die Kupplung ist eine andere, Ansaugbrücke, Vergaser, Zündverteiler, Auspuffkrümmer sind anders. Zündverteiler ist zum ti wieder anders, tii = ti.
Mit einer anderen Hinterachsübersetzung muss man auch den Tacho dazu passend tauschen.

> Tatsächlich habe ich die Idee des Aufbaus des 1,5l auch noch nicht ganz abgeschrieben. Eine Art A0 Aufbau mit Kolben, Nocken, 40er Solex etc. klingt dann doch nicht ganz unattraktiv.

Oder Weber statt Solex, aber bitte keinesfalls gebrauchte Vergaser bei iBäh oder so kaufen. Lieber neu da, wo der Wagen später auch abgestimmt werden soll.

Erst wenn über Doppelvergaser hinaus eine andere Nockenwelle eingebaut wird, reicht die Bremse für den TÜV nicht aus. Persönlich mag ich aber bessere Bremsen schon über 100 PS. Der Umbau auf die ti = tii-Bremse ist sehr teuer, weil die Federbeine getauscht werden müssen, die kosten inzwischen richtig Geld. Eine belüftete Bremse auf dem "kleinen" Federbein (1502 bis 2002) ist möglich, muss aber den TÜV-Prüfer finden, der die dann einträgt.

Gruß
Wolfgang

Offline Pan1952

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 9
Neuvorstellung
« Antwort #16 am: 10 Februar, 2021, 18:37 »
Hallo Richard, habe Dir einen tollen 1802 Motor.Schreib mir einfach auf das Briefsymbol deine E-Mail Adresse dann schicke ich Dir Bilder... Gruß Andreas. :-)