Autor Thema: Stabilisator VA 2000CS  (Gelesen 1535 mal)

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 152
Stabilisator VA 2000CS
« am: 16 Oktober, 2021, 17:51 »
guten Tag,
mein CS hatte vorn und hinten nie einen Stabi.Jetzt nöchte ich aber nachrüsten.Es gibt leider keine am Markt.Das Problem ist,dass der 02er Stabi am CS nicht passt,weil er vorne
an die Ölwanne stößt.Jetzt habe ich herumgesucht nach Alternativen,und bin auf Stabi vom E9 2800 ,17 mm, frühes Baujahr gestoßen.Der vordere Teil vom Stabi hat größeren Vorstand,also Mitte Stabilager bis mitte Stabistange  ist ca.37 mm, und auch nach unten verschränkt,aber reicht das für die Maße der 2000ti Maschine im 2000CS ?
Wer kann mir weiterhelfen?
Grüße
Peter
Grüße von Peter

Offline bmw2000cs

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 27
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #1 am: 16 Oktober, 2021, 18:04 »
Hallo Peter , Ja der müsste passen
,

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 152
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #2 am: 16 Oktober, 2021, 22:36 »
hallo,deine Nachricht hört sich gut an,aber ist das wirklich sicher? Auf deinem Foto ist der gleiche (frühe) Vorderachsträger wie bei mir vom CS zu sehen,aber dein Stabi steht vorne weiter vor als beim E9 Stabi(zumindest auf dem Foto)
Gruß
Peter
Grüße von Peter

Offline juru

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 148
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #3 am: 17 Oktober, 2021, 09:38 »
Hallo Peter,
schreib mir mal eine persönliche PN, ich habe einen Kontakt zu H&R, die haben mir für meine modifizierte HA (Dreieckslenker vom E21 323i mit HA vom 02er) einen Stabi maßgefertigt.
Vielleicht können die Dir auch helfen?
Der Chef von H&R fährt u.a. einen 3.0CSI
VG Rudi

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 152
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #4 am: 17 Oktober, 2021, 10:58 »
guten Tag Rudi,
ich kann Deine emailadresse nicht finden.Bitte senden an:      hpjurk@t-online.de
Gruß
Peter
Grüße von Peter

Offline mallendar

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 198
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #5 am: 22 Oktober, 2021, 19:49 »
Hallo Peter, vielleicht komme ich mit meiner Antwort etwas zu spät. Es kann sein, dass Dein 2000CS an der Hinterachse keine Aufnahme für einen Stabi hat. Bei meinem früheren war das so. Wenn ja, passen diese auch vom E9. Muß nur der Durchmesser stimmen.Die Achsträger vorne und hinten waren meines Wissens gleich. Zumindest bei Kurzhalsgetriebe. Auch die von der NK müßten passen. Ich habe noch einige liegen. Bei Bedarf melde Dich. Gruß Hans

Online NKCoupe

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 103
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #6 am: 23 Oktober, 2021, 15:18 »
Hallo Peter,
Hans hat recht, die Stabis von der NK-Limo passen beim 2000cs, bzw. sind identisch. Ich habe an meinem 2000cs von 1966 auch nachgerüstet, Stabis von der NK ( 2000 TI oder tii, tilux) und Montagematerial gibt es komplett bei W&N. Und wenn Hans noch Stabis von de NK liegen hat...

Grüße
Michael

Offline Knaudel

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 1067
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #7 am: 25 Oktober, 2021, 19:36 »
Es kann sein, dass Dein 2000CS an der Hinterachse keine Aufnahme für einen Stabi hat. Bei meinem früheren war das so.

Hallo,

das Thema ist zwar eigentlich der Stabi an der Vorderachse, aber wo es gerade Thema ist:
Fehlende Aufnahmen an der Hinterachse können nachgerüstet werden! Da gibt es sogar eine Teilenummer zu (33 55 3 628 133)!
Ich habe an meinem 67er 1800er die Aufnahmen nachgefertigt und am Auto angepasst.
Mit etwas Sachverstand kein Problem.

Gruß Knaudel

Jeder so wie er mag!
Achtung: Meine Beiträge bitte mit Vorsicht betrachten, ich bin hier nur der Praktikant!

Offline CAndreas

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 604
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #8 am: 26 Oktober, 2021, 15:42 »
Hallo,

ich dachte, die Stabis waren beim CS Serie, nur beim CA nicht? ich habe die aber seinerzeit auch nachgerüstet.

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 152
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #9 am: 30 Oktober, 2021, 15:31 »
danke für Eure Antworten.Aber so richtig stimmen die Antworten nicht:
Natürlich macht man sich vor so einer Ausrüstung an vielen Stellen schlau und recherchiert,auch im Internet.Und man macht zwischendurch auch Fehlkäufe,so wie ich,denn ich kaufte mir auf Empfehlung einen Stabi vom 2000 NK,und ist nicht einsetzbar.
Also erstmal: ich suche nur den Stabi für vorne und zwar für den 2000CS.Da der CS aus der Zeit NK stammt,muss nicht der normale Stabi der NK Typen zum CS passen.Überhauüpt nicht !!
Da der 2000CS die Maschine vom 2000ti mit der nach vorn ausladenden Ölwanne hat,paßt zum 2000CS NUR der Stabi vom 2000ti NK.
Und da gibt es überhaupt keine andere Möglichkeit.Der richtige Stabi ist im Foto eines Beitrages weiter oben zu sehen.

Inzwischen suche ich weiter einen 2000ti NK Stabi,den es scheinbar nie wieder am Markt gibt ? Oder?
Gruß
Peter
Grüße von Peter

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 152
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #10 am: 30 Oktober, 2021, 16:46 »
ich bins nochmal:
viele Worte verwirren manchmal.Anbei meine Maßskizzen der infragestehenden Stabis für Vorne.
Zum 2000 CS passt nur der Stabi vom 2000ti NK.
Wer kann mir das genaue Maß im rot eingekreisten Teil mitteilen?
Oder wer hat einen Stabi mit dem weiter vorgebauten Bauch von 2000ti abzugeben?
Viele Grüße
Peter
Grüße von Peter

Online NKCoupe

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 103
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #11 am: 30 Oktober, 2021, 16:50 »
Lieber Peter,
ich hatte geschrieben, vom NK 2000 TI, tilux, tii. Bist Du sicher, dass der Stabi, den man Dir für vorne verkauft hat, auch wirklich von einer NK ist? Der normale BMW 2000 hatte serienmäßig keine Stabis. Mir hat man damals auch einen vorderen und hinteren Stabi "für NK" verkauft. Der vordere hat an meinem 1966er 2000cs tatsächlich plug and play gepasst, der hintere war aber vom 02 und passte nicht (... und der ist inzwischen an meinem 1802 hinten verbaut). Ich bin dann eine Weile nur mit dem vorderen Stabi am 2000cs gefahren. Das war schon die halbe Miete. Es gab auch einen vorderen Stabi vom 1800 TI, der könnte aber dünner und schwächer sein als der vom 2000 TI/cs.

Grüße
Michael

Online NKCoupe

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 103
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #12 am: 30 Oktober, 2021, 16:58 »
Peter!
Jetzt kommst Du der Sache näher. Du hast wohl einen vorderen Stabi für den 02. Der passt natürlich nicht beim 2000cs. Mit NK meinen wir hier den Viertürer (Wohnzimmer). Der Hans (Mallendar) meinte doch, er hätte noch NK Stabis rumliegen. Aber aufpassen, der vordere Stabi vom 1800 TI ist möglicherweise schwächer und ich nehme an der Hans mit seinem TISA hat eher 1800 TI Teile übrig. Du brauchst den vom 2000 TI, tii, tilux Viertürer.

Viel Erfolg
Michael 

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 152
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #13 am: 30 Oktober, 2021, 18:31 »
guten Tag Michael,
danke für die speziellen Hinweise 1800ti und 2000ti.Selbst,wenn der Materialdurchmesser vom 1800ti nicht 20/21 mm,sondern 16/17 mm ist,wäre mir zeitweilig schon geholfen.
Ich werde mich mal an Hans wenden
Gruß
Peter
Grüße von Peter

Online NKCoupe

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 103
Re: Stabilisator VA 2000CS
« Antwort #14 am: 30 Oktober, 2021, 19:31 »
Hallo Peter,
ich würde vorne keinen schwächeren Stabi vom 1800 TI mit einem normalen 2000 cs Stabi hinten kombinieren. Das wird vom Fahrverhalten her nicht das, was Du erwartest. Der 1800TI war leichter als ein 2000cs und hatte anfangs nur vorne einen Stabi. Man konnte diesen vorderen Stabi beim frühen 1800 bis 1965 auch als Extra ordern - "für Rallyes". Außerdem brauchst Du dann auch passende Gummis mit kleinerem Loch für die Montage.

Beim 2002 bringt es auch nichts vorne mit dem Turbo-Stabi zu fahren, dann untersteuert das Auto.

Michael