BMW 02 Club e.V. - Foren > Kraftübertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, Räder)

02 Hinterachswelle

(1/2) > >>

Peter_02:
Hallo Zusammen,

ich benötige eure Hilfe. Es wurden aus versehen die  Hinterachswellen beschichtet  :'( ,
jetzt hat die  Welle ein Maß von 30,013mm  >:( .Kann mir jemand das Soll Maß/Passung  nennen.

Vielen Dank im Voraus.
Gruß Peter
 

Uli Horb a.N.:
Welches Maß, welche Welle und welche Beschichtung meinst Du?
Falls es Pulver ist, lass das wieder ablaugen und fang von vorne an. Wenn Du Glück hast wurden die Dichtsitze und Verzahnungen nicht gestrahlt, falls doch ist es sowieso für die Tonne.
Und aus versehen passiert das nicht... meistens hat derjenige der den Auftrag zum Beschichten gegeben hat keine präzisen Angaben gemacht

Uli Horb a.N.:
Normale 02er Hinterachswellen haben am Lagersitz ø28j6, am Dichtsitz 42 h11 und am Sitz der Staubscheibe ø46k10

Peter_02:
Hallo Uli,

Danke für die Antwort.
Aus Versehen  ist so zuverstehen, die Wellen waren in der Kiste fürs verzinken gelb galv..
Die HinterachsWelle wurden nicht gestrahlt

Ich meine das Mass d=30 die Passung für das Lager.bzw für die beiden Lagen.

Gruß Peter


Gruß Peter

Uli Horb a.N.:

--- Zitat von: Peter_02 am 15 Juni, 2021, 19:53 ---Ich meine das Mass d=30 die Passung für das Lager.bzw für die beiden Lagen.

--- Ende Zitat ---
Bei verzinkt sind das keine normalen 02er Wellen.
Evtl. Neue Klasse oder turbo?
Siehe z.B.  hier
https://forum.bmw-02-club.de/index.php?topic=156103.msg156169#msg156169
30 J6 wäre 29,994 - 30,009 - also einmal mit einem Läppleinen drüber und Du bist in der Toleranz.
Generell ist galvanisch Verzinken/Chromatieren im 8-15 µ Bereich - da abzudecken zum Beschichten macht niemand. Man nimmt das verzinkte Teil kurz auf die Drehbank und geht mit einem Läppstein oder Läppleinen mit Körnung 220 oder so mal kurz drüber und das wars.


Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln