Autor Thema: Ölfilterflansch undicht ?  (Gelesen 504 mal)

Offline Gerald

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 373
Ölfilterflansch undicht ?
« am: 05 Oktober, 2021, 09:41 »
Servus Leute
Mein neuer gebrauchter Ölfilterflansch ist undicht wie am Bild zuerkennen ist, habe das ganze schon ein
zweites mal am Motorblock abgedichtet, daher meine Frage ist da das Gehäuse innen wo defekt oder soll
ich eine Kupferdichtung beilegen und gut ists.

     

EinServus
Gerald   
Lieber Benzingeruch als Elektrosmog

Offline jneunteufel

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 78
Re: Ölfilterflansch undicht ?
« Antwort #1 am: 05 Oktober, 2021, 11:02 »
Hallo Gerald!

Also an meinem M10 ist die Schraube nicht extra gedichtet, Öl tritt bei mir keines aus. Entweder ist dein Gewinde durch den Block gebohrt (denke ich nicht) oder die Papierdichtung zwischen Block und Flansch ist undicht, das könnte einen Ölaustritt an der Schraube erklären.
Wie hast du den Flansch abgedichtet?

lg Johannes
E46 für den Alltag

E10 für den Sonntag

Offline Wolfgang

  • Global Moderator
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 8075
Re: Ölfilterflansch undicht ?
« Antwort #2 am: 05 Oktober, 2021, 16:38 »
Das Bild its nun aber wirklich ein bisschen klein als dass man da etwas erkennen könnte.
Ist da nachträglich ein Gewinde für einen Fühler eingesetzt und dort undicht oder an der Schraube rechts im Bild?
Ein großes Bild würde uns mehr helfen, Dir zu helfen.

Gruß
Wolfgang

Offline Gerald

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 373
Re: Ölfilterflansch undicht ?
« Antwort #3 am: 05 Oktober, 2021, 17:52 »
Ein neues Bild 
Abgedichtet mit Papierdichtung und Dichtmittel beidseitig aufgetragen
Loch im Block nicht möglich der alte auch dicht war     

Lieber Benzingeruch als Elektrosmog

Offline vl1602

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 337
Re: Ölfilterflansch undicht ?
« Antwort #4 am: 05 Oktober, 2021, 18:01 »
Hallo Gerald.
Gibt ja eigendlich nur 3 Möglichkeiten.
1. Der Flansch ist nicht Plan
2. Die Dichtung ist defekt.
3. Einen Riß im Flansch .

Gruß Volker

Offline Wolfgang

  • Global Moderator
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 8075
Re: Ölfilterflansch undicht ?
« Antwort #5 am: 05 Oktober, 2021, 18:19 »
Ah, das ist ein Ölfilterkopf vom tii.

An der Schraube rechts kann kein Öl kommen, so lange am Block die Dichtung OK ist. Dennoch, ein Versuch mit einem Kupferring statt der Unterlegscheibe wäre es wert.

Säubern und mit Mehl einstäuben, dann sollte man sehen, wo das Öl wirklich her kommt. Die Fühler selber sind schon mal undicht. Ein gerissenes Filtergehäuse ist mir noch nicht untergekommen, aber könnte ja auch das erste sein. Du hast ja immer viel "Glück" mit kuriosen Problemen.....

Gruß
Wolfgang

Offline Gerald

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 373
Re: Ölfilterflansch undicht ?
« Antwort #6 am: 06 Oktober, 2021, 10:18 »
Ah, das ist ein Ölfilterkopf vom tii.

An der Schraube rechts kann kein Öl kommen, so lange am Block die Dichtung OK ist. Dennoch, ein Versuch mit einem Kupferring statt der Unterlegscheibe wäre es wert.

Säubern und mit Mehl einstäuben, dann sollte man sehen, wo das Öl wirklich her kommt. Die Fühler selber sind schon mal undicht. Ein gerissenes Filtergehäuse ist mir noch nicht untergekommen, aber könnte ja auch das erste sein. Du hast ja immer viel "Glück" mit kuriosen Problemen.....
Wolfgang schön langsam glaube ich auch das das Auto verhext ist,  die Vorgeschichte würde passen  :o 

Gruß
Wolfgang
Lieber Benzingeruch als Elektrosmog