Autor Thema: 2000CS Kupplungsgeber  (Gelesen 741 mal)

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 150
2000CS Kupplungsgeber
« am: 14 Oktober, 2021, 10:34 »
hallo,
vielleicht eine banale Frage,aber ich hätte gern gewußt auf welche Länge man vor der Montage eines neuen Geberzylinders die Druckstange am Gewinde einstellt.
Also zB. das Maß Mitte Auge bis Ende der Kugel von der Druckstange.  Eine Verstellung vom Innenraum aus nach der Montage ist sehr mühsam,und trotzdem soll das Pedalspiel nicht zu groß sein.
Dankbar für kompetente Auskunft
Peter
Grüße von Peter

Offline Uli Horb a.N.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 4401
Re: 2000CS Kupplungsgeber
« Antwort #1 am: 14 Oktober, 2021, 10:47 »
so, dass ein bisschen Luft ist.
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 150
Re: 2000CS Kupplungsgeber
« Antwort #2 am: 14 Oktober, 2021, 15:42 »
hallo,
das ist etwas zu genau
Gruß
Peter
Grüße von Peter

Offline Wolfgang

  • Global Moderator
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 8076
Re: 2000CS Kupplungsgeber
« Antwort #3 am: 14 Oktober, 2021, 17:07 »
Ich hätte auch so einen Tipp: ich würde es auf das Maß des bisherigen Zylinders bringen.

Nebenbei: spricht Du vom Geberzylinder (am Fußpedal) oder vom Nehmerzylinder (am Getriebe)?

Gruß
Wolfgang

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 150
Re: 2000CS Kupplungsgeber
« Antwort #4 am: 14 Oktober, 2021, 17:41 »
hallo Wolfgang,ich spreche wie in der Überschrift zu lesen,vom Kupplungsgeber.
Die Einstellung der Druckstange bis zum Auge Pedalhebel ist von innen nur sehr schwer zugänglich fast unmöglich.Deshalb meine Frage nach der richtigen Länge bei ausgebautem Geberzylinder.
Die alte Installation hat mit knapp 4 cm zu viel Pedal-leerweg. Evtl. rechne ich mir mal das Übersetzungsverhältnis am Hebel aus und reduziere den Weg im gleichen Verhältnis um die Hälfte.
Gruß
Peter
Grüße von Peter

Offline Uli Horb a.N.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 4401
Re: 2000CS Kupplungsgeber
« Antwort #5 am: 14 Oktober, 2021, 22:17 »
Die alte Installation hat mit knapp 4 cm zu viel Pedal-leerweg. Evtl. rechne ich mir mal das Übersetzungsverhältnis am Hebel aus und reduziere den Weg im gleichen Verhältnis um die Hälfte.
Das funktioniert so nicht, du kannst allenfalls die Pedalstellung und nicht den Leerweg beeinflussen.
Aber ich merke, dass ich bei Deinen Einträgen immer irgendwie konträr laufe.
Also deswegen ganz langsam.
Der Geberzylinder wird ja über die Bohrung mit der Bremsflüssigkeit aus dem Vorratsbehälter befüllt.
Wenn der Geberzylinder nicht betätigt ist, ist die Befüllbohrung frei, Flüssigkeit kann nachfliessen.
Bei geringer Betätigung des Geberzylinders wird die Bohrung verschlossen, und es kann Druck aufgebaut werden.
Wenn Du jetzt, um den Leerweg (evtl. verursacht durch schlechten Geber oder Nehmerzylinder, oder Luft im System) zu verkürzen die Betätigungsstange verlängerst, so dass der Zufluss verschlossen würde, hättest Du ein Problem.

Es gab relativ früh eine einstellbare Betätigungsstange am Nehmerzylinder- wenn Du noch so eine auftreiben/anfertigen könntest wäre das evtl. ein gangbarer Weg.

Mehr gibt es von meiner Warte aus nicht zu sagen. Bau den Geberzylinder so ein, dass in Pedalnullstellung Luft ist (d.h. maximal spielfrei)
« Letzte Änderung: 14 Oktober, 2021, 22:25 von Uli Horb a.N. »
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio

Offline Wolfgang

  • Global Moderator
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 8076
Re: 2000CS Kupplungsgeber
« Antwort #6 am: 15 Oktober, 2021, 02:34 »
Wie der Uli schon schreibt: mit dem Gewinde am Kupplungsgeberzylinder stellst Du nur die Ruheposition des Pedals ein (so dass es in Ruheposition gleich mit dem Bremspedal ist). Es gibt da auch kein Einstellmaß, außer:
"Mit Druckstange (6) den Fußhebelweg (A) einstellen."



Nach dem Nehmerzylinder fragte ich aus demselben Grund: frühe Wagen haben da eine Gewindestange, weiß nicht genau welche von - bis, aber das wäre auch eine Möglichkeit, herumzuspielen. Wobei an sich ist das Quatsch, wenn alles richtig und serienmäßig ist, muss das so passen. Ich hab die immer gebraucht, wenn am Schwungrad erleichtert wurde.

Gruß
Wolfgang
« Letzte Änderung: 15 Oktober, 2021, 02:36 von Wolfgang »

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 150
Re: 2000CS Kupplungsgeber
« Antwort #7 am: 15 Oktober, 2021, 12:59 »
hallo Uli,hallo Wolfgang,
ich hatte mich in die fixe Idee verrant,dass man das Betätigungsspiel vom Geberzylinder einstellen können müßte,weil  nach einem  Kupplungswechsel die Trennung nicht ausreichte trotz durchgetretenen Pedal .Ich habe das dann durch mehrfaches Entlüften und durch komplette Erneuerung der M10 Paßschraube mit den 2 Kunstoffpassringen im Auge der Geberdruckstange und dem Pedalhebel hinbekommen.
Mechanisch ist jetzt nur noch das originale Spiel der Kugel von der Druckstange im Kopf vom Geberzylinder vorhanden.
Dank an Wolfgang für die eingeblendete Zeichnung,die mir meine "Irrungen" erklärt.
Zum Glück  hatte ich an der Länge der Druckstange nichts verändert,was ja nur an der Pedalhöhenlage etwas ändern würde,und wie Uli zu Recht hinweist,dass man im Exttremfall die Entlüftung im Zylinder blockiert wenn man da herumdreht.
Also nochmals großen Dank an Euch beide!Und schön zu wissen,dass man so aufmerksam beraten wird. (und Uli sollte nicht an mir zweifeln,wahrscheinlich hält er mich jetzt für einen Leichtmatrosen)
Gruß
Peter
Grüße von Peter

Offline Wolfgang

  • Global Moderator
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 8076
Re: 2000CS Kupplungsgeber
« Antwort #8 am: 15 Oktober, 2021, 15:43 »
Tatsächlich ist das Entlüften der Kupplung gelegentlich etwas mühsam, manchmal geht es "rückwärts", also vom Nehmerzylinder an der Kupplung aus besser. Und/oder "wildes" runmtreten am Kupplungspadal, auch das bringt manchmal überraschend Abhilfe (auch beim E30 übrigens). Klingt zwar komisch, ist aber so.

Gruß
Wolfgang

Offline peterzehner

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 150
Re: 2000CS Kupplungsgeber
« Antwort #9 am: 30 Oktober, 2021, 18:57 »
hallo Wolfgang,
ich habe kein Bedienungshandbuch,deshalb meine Frage: wie groß soll das Maß "A" Fußhebelweg üblicherweise sein ?
Danke im Voraus für Angabe
Gruß
Peter
Grüße von Peter

Offline Wolfgang

  • Global Moderator
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 8076
Re: 2000CS Kupplungsgeber
« Antwort #10 am: 01 November, 2021, 10:31 »
Ganz einfach. So dass Brems- und Kupplungspedal auf einer Ebene liegen.

Gruß
Wolfgang