Autor Thema: Gummimuffen für Emblem an Rückseite  (Gelesen 601 mal)

Offline 02cabrio

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 13
Gummimuffen für Emblem an Rückseite
« am: 21 März, 2021, 10:32 »
Liebe Forenmitglieder,

Ich möchte das 1600 Emblem auf der Rückseite des Autos rechts des Nummernschildes wechseln.
Im Moment scheitere ich daran die Gummimuffen des alten Emblems zu lösen da ich nichts beschädigen möchte.

Gibt es hier einen versteckten Mechanismus oder sollten die einfach abzuziehen sein?

Weiß jemand wie diese Muffen heißen und/oder wo es diese gibt?

Wie wird verhindert, dass das Emblem am äußeren Lack scheuert und diesen beschädigt?

Folgend ein paar Bilder:


Viele Grüße

1600-2 Cabrio
07/1969

Offline Peter ///M

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 1256
Re: Gummimuffen für Emblem an Rückseite
« Antwort #1 am: 21 März, 2021, 10:58 »
Hallo
Für die Befestigung des Schriftzuges und des Emblems auf dem Heckblech habe ich folgende Tüllen verwendet:
(2) 51 14 1 807 495*
(3) 51 14 5 480 178 ==> evtl. Deine gezeigte Tülle?
*Die steckt man von aussen ins Heckblech und somit ist auch eine kleine Distanz zum Lack gegeben.

https://shop.bmw-classic.de/bmw-classic/de_DE/original-bmw-teile/karosserie-ausstattung-exterieur/fahrzeugausstattung/513336-embleme-schriftzuege/page1.html?SearchParameter=%26VehicleTypeKeys%3Dall_or_TID_2528

Beste Grüsse
Peter
„Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen." (Walter R.)🤗

Offline 02cabrio

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 13
Re: Gummimuffen für Emblem an Rückseite
« Antwort #2 am: 30 März, 2021, 23:18 »
Vielen Dank für deine Tipps, falls noch jemand über diese Frage stolpert noch wie es bei mir geklappt hat:

Ich habe folgende Muffen im Netz ausgewählt:
https://www.wallothnesch.com/befestiger-fuer-schriftzuege-am-heck-51-13-03.html

Diese haben die gleiche Form wie auf meinem Bild zu sehen und enthalten ebenso einen Blecheinsatz für besseren Halt.
Ich habe diese wie auf dem Bild zu sehen wieder innen für den Halt verwendet. Außen habe ich für den Abstand zwischen Schriftzug und Lack Teile einer Dichtung so zugeschnitten, dass diese in die Aussparungen des Schriftzuges gepasst haben. So liegt es nicht direkt auf aber es ragt gerade noch genug durch um die Muffen anzubringen.

Viele Grüße

Offline Peter ///M

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 1256
Re: Gummimuffen für Emblem an Rückseite
« Antwort #3 am: 31 März, 2021, 10:13 »
...gut zu wissen   ;)

Beste Grüße
Peter ///M
„Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen." (Walter R.)🤗