Autor Thema: Verriegelungsstange Motorhaube zerlegen  (Gelesen 684 mal)

Offline 2002dw

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 194
Verriegelungsstange Motorhaube zerlegen
« am: 21 Mai, 2021, 17:27 »
Hallo liebe 02-Freunde,

ich möchte die Verriegelungsstange für die Motorhaube chromatieren lassen. Dazu muss ich diese zerlegen (oder nicht??). Wie bekomme ich die Spannhülsen raus? Drückt man die mit einer Zange zusammen oder kloppt man die nur raus. Rein müssen die ja auch wieder.

Vielen Dank für eure Informationen.

Schöne Pfingsten und bleibt gesund.

Viele Grüße
Dieter
Viele Grüße

Dieter

Offline Uli Horb a.N.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 4325
Re: Verriegelungsstange Motorhaube zerlegen
« Antwort #1 am: 21 Mai, 2021, 17:32 »
einfach rauskloppen.
Die Stange ist im original übrigens mehrfarbig verzinkt. Das Mittelteil ist blau chromatiert und die Enden gelb
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio

Offline CAndreas

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 586
Re: Verriegelungsstange Motorhaube zerlegen
« Antwort #2 am: 23 Mai, 2021, 09:11 »
Spannhülsen mit dem Durchschläger sachte rauskloppen. Nach dem Verzinken dann neue nehmen, sind Normteile.

Andreas

Offline sundw2002

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 3287
Re: Verriegelungsstange Motorhaube zerlegen
« Antwort #3 am: 23 Mai, 2021, 09:33 »
Alternative: mit Stahlwolle polieren, je nach Einsatz sieht das aus wie verchromt.
VG Wolf
02 Fahrer seit 1979

Offline ralfaauswes

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 632
Re: Verriegelungsstange Motorhaube zerlegen
« Antwort #4 am: 23 Mai, 2021, 14:06 »
Tach,

...meines Wissens nach, waren die durchgängig "Silber"...

...wie vieles beim 02 "nachträglich" "vergoldet" wird, was damals gar nicht so war....aber das kann ja jeder so machen, wie es Ihr/Ihm/Es gefällt...

Grüße
Ralf

Offline 2002dw

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 194
Re: Verriegelungsstange Motorhaube zerlegen
« Antwort #5 am: 23 Mai, 2021, 17:20 »
Danke für die Antworten. Ich meine auch, das die Teile nur silber waren. Mein 1600-2 ist aus 1969 und zumindest an der Stelle völlig unberührt und silber.

Schöne Pfingsten weiterhin!

Viele Grüße
Dieter
Viele Grüße

Dieter

Offline Herwig

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 741
Re: Verriegelungsstange Motorhaube zerlegen
« Antwort #6 am: 23 Mai, 2021, 22:40 »
Hallo Dieter,
Uli hat recht. Die Stange ist silber (blau verzinkt), die Verriegelungsärmchen gold. Die Haltewinkel, durch die die Stange läuft, sind soweit ich mich erinnere auch gold. Bei der Feder bin ich mir gerade nicht so ganz sicher,....
Vorsicht beim Rad, über das der Seilzug läuft. Das ist Zinkdruckguss und würde sich im Bad auflösen. Das kriegt man z.B. mit Ballistol wieder richtig schön.
Viele Grüße
Herwig
"Straight roads are for fast cars, turns are for fast drivers"
Colin McRae