Autor Thema: Originale Benzinpumpe 2000CA  (Gelesen 593 mal)

Offline CAndreas

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 593
Originale Benzinpumpe 2000CA
« am: 28 April, 2021, 13:40 »
Hallo,

aufgrund eines Satzes neuer, originaler Werkstattunterlagen von einem Kumpel bin ich drangegangen, an meinem CA mal abzuprüfen, was in den letzten 54 Jahren von Werkstätten geändert oder nicht ganz original eingebaut wurde.

In den Werksunterlagen ist eine Pierburg Pumpe mit Nummer PE 15584 aufgeführt, die aber nicht der eingebauten entspricht. Eingebaut ist eine 1720/6 BB.

Wo kann man sich die verschiedenen Pierburg- Pumpentypen oder Kompatibilitäten auseinanderdefinieren? Möglicherweise haben die Dinger ja je nach Nummer unterschiedliche Charakteristiken.

Andreas
« Letzte Änderung: 28 April, 2021, 13:44 von CAndreas »

Offline Wolfgang

  • Global Moderator
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 8027
Re: Originale Benzinpumpe 2000CA
« Antwort #1 am: 29 April, 2021, 13:51 »
Hallo Andreas,

BMW hat im Lauf der Zeit die Pumpen immer mal wieder leicht geändert, manchmal weil der Hersteller da etwas geändert hatte, manchmal weil es eine konstruktive Änderung gegeben hat.
In der Rep-Anleitung steht drin: PE 15 581 frühe, PE 20 057 späte Ausführung.

In Deinem CA sollte jedenfalls die "alte" zerlegbare Pumpe drin sein:


Am Rande: die Pumpen bei Einvergaser-Motoren und Doppelvergaser-Motoren sind leicht unterschiedlich und passen vertauscht nicht bzw. nicht gut. Die vom ti (CS) heißt PE 15 584.
Technisch sind die alle sehr ähnlich, die PE 20... macht 0,3 bar, die PE 15... beide 0,21-0,25 bar.
Pumpenstößellänge bei der PE 20... 88,2mm, bei der 15er 106,2mm,
Fördermenge PE 20... 55 Liter pro Stunde, PE 15... 46 Liter pro Stunde.

Ich meine die 20er ist die mit dem verpressten Gehäuse.

Gruß
Wolfgang
« Letzte Änderung: 29 April, 2021, 13:59 von Wolfgang »

Offline CAndreas

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 593
Re: Originale Benzinpumpe 2000CA
« Antwort #2 am: 02 Mai, 2021, 16:28 »
Genau die ist bildgleich drin, aber die Nummern korrelieren nicht.

Andreas