Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10
31
Allgemeines / Kennt jemand dieses 1600-2 Cabrio 1557489
« Letzter Beitrag von 1600-2 Cabrio am 28 Juli, 2021, 20:17 »
habe eine Frage in die Runde zu einer Fahrgestellnummer zu einem Vollcabrio.
Mein lieber Onkel, leider schon lange verstorben  :-[, hatte mal ein 1600 Vollcabrio Ende der 70er Jahren mit der VIN: 1557489.
Ist diese evtl. noch irgendwie im Umlauf oder gibt es noch dieses Cabrio, bzw. kennt jemanden jemanden der jemanden kennt der dieses besitzt??
Rein Interessehalber, würde mich wahnsinnig freuen wenn es dieses noch geben würde und es auf der Straße bewegt wird.
Freue mich auf positive Ergebnisse.
Gruß
Dirk
33
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Laute Geräusche vom Differential?
« Letzter Beitrag von janbunke am 28 Juli, 2021, 19:19 »
Ich muß das Thema nochmal hochholen.

Ich habe vorhin unterm Auto gelegen und gesehen, daß die Hardyscheibe auch im Eimer ist. Es fehlen bereits Teile des Gummis.
Gibt es da 2 unterschiedliche Größen?
Meine hat 8 Löcher, also einen 4 Arm Flansch

siehe hier?
http://de.bmwfans.info/parts-catalog/114-Sedan/Europe/1502-M10/L-M/jul1977/browse/drive_shaft/drive_shaft_univ_joint_center_mounting/

Gruß, Jan
34
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Doppelvergsser
« Letzter Beitrag von Uli Horb a.N. am 28 Juli, 2021, 18:38 »
Da würden mich dann ein paar Fakten interessieren, was dagegen spricht?
Das sind 5 PS mehr als ein Einvergaser 1600er hat, der Aufwand an Teilen Eintragung etc. ist Faktor 2  oder größer gegenüber den Kosten aus dem 1502 einen 1602 zu machen.
Wenn, dann gleich richtig und auf Stand 1800ti Langhuber oder oder 1600ti gehen, dann sind es wenigstens ein paar PS mehr.
Was man nicht vergessen darf, ist das ganze Galama mit der Abstimmung der Doppelvergaser - bis die mal richtig laufen und der Luftfilter drauf ist etc. - da kann man auch schnell andere Kolben oder einen anderen Motor reinsetzen und ist schneller und günstiger.
35
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Doppelvergsser
« Letzter Beitrag von janbunke am 28 Juli, 2021, 17:42 »
Weil der Aufwand und die Kosten, wenn man es richtig macht, in keinem Verhältnis stehen, zu den paar mehr PS, die man dann auf dem Papier hat.
Das ist meine persönliche Meinung.
Bislang scheint sich hier ja auch niemand zu finden, der so einen Umbau tatsächlcih fährt.

Gruß, Jan
36
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Doppelvergsser
« Letzter Beitrag von Michel-TC1 am 28 Juli, 2021, 17:29 »
Eigentlich wollte ich einen Neuling nur vor einem großen Fehler bewahren.
Aber soll er doch seine Erfahrungen machen.

Gruß, Jan


was man für meinen Geschmack durchaus etwas freundlicher formulieren könnte ...

mfG
Andy

Lieber Andy,

das war die Reaktion auf "Deine Antwort ist Quatsch" vom Thomas, daher der unüberhörbare Sarkasmus.
Dies hätte er ebenfalls freundlicher formulieren können, wie z.B. "Das stimmt so nicht" oder "Das ist leider nicht richtig"

"Quatsch" ist es meiner Meinung nach, einen 1502 mit Doppelvergasern auszurüsten.
Aber da bin ich jetzt auf andere Meinungen gespannt, um das Thema nicht in die falsche Richtung zu lenken.

Gruß, Jan

Hallo Jan,

Mich würde grundsätzlich mal interessieren, warum ein 1502 Doppelvergaserumbau deines Erachtens nach Quatsch ist?
Nicht, dass ich mich Thomas's Wortwahl anschließen möchte, aber ich denke bei Alpina wird man sich Mitte der 70er schon Gedanken gemacht haben, ob man diesen "Quatsch" nun macht oder nicht? Und offenbar empfand man den auf Normalbenzin abgestimmten Motor dort nicht als "völlig ungeeignet" für den Umbau wie du das in deiner ersten Antwort schreibst.
Ich selbst würde zwar wahrscheinlich auch keinen 1502 mit Doppelvergasern haben wollen, aber warum sollte der BMW Freak das besser bleiben lassen?
Da würden mich dann ein paar Fakten interessieren, was dagegen spricht?

Grüße
Michael
37
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Förderpumpe Expansionsgefäß 02tii
« Letzter Beitrag von falk am 28 Juli, 2021, 15:50 »
Hallo und vielen Dank für die Antworten.
Ich habe jetzt die Pumpe ausgebaut. Es scheint tatsächlich noch die erste zu sein.
Leider habe ich keinen Druckprüfer. Sonst hätte ich schon vorher sehen können ob der Druck nicht mehr ausgereicht hat. Aber wegen dem Alter möchte ich sie ja eh tauschen und sehe dann ob es einen spürbaren Unterschied gibt. Für das Kaltstartventil habe ich mir zur Überwachung eine LED in die Mittelkonsole eingebaut. Diese leuchtet immer solange das Ventil einspritzt. Das scheint von der Einspritzdauer auch zu passen.
Ich werde mich wieder melden und berichten wenn die Pumpe eingebaut ist. Die Verkabelung muss auch noch etwas geändert werden, da der Anschluss nicht mehr Original ist.  Kann leider noch ein paar Tage dauern. Das alte Expansionsgefäß baue ich dann wieder ein wenn es eh nur eine leere Dose ist.
Viele Grüße Falk 🤠😎
38
Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff) / Re: Doppelvergsser
« Letzter Beitrag von janbunke am 28 Juli, 2021, 09:32 »
Eigentlich wollte ich einen Neuling nur vor einem großen Fehler bewahren.
Aber soll er doch seine Erfahrungen machen.

Gruß, Jan


was man für meinen Geschmack durchaus etwas freundlicher formulieren könnte ...

mfG
Andy

Lieber Andy,

das war die Reaktion auf "Deine Antwort ist Quatsch" vom Thomas, daher der unüberhörbare Sarkasmus.
Dies hätte er ebenfalls freundlicher formulieren können, wie z.B. "Das stimmt so nicht" oder "Das ist leider nicht richtig"

"Quatsch" ist es meiner Meinung nach, einen 1502 mit Doppelvergasern auszurüsten.
Aber da bin ich jetzt auf andere Meinungen gespannt, um das Thema nicht in die falsche Richtung zu lenken.

Gruß, Jan
39
...
Das mit dem MSC Simbach veranstaltete freie Fahren am Salzburgring (Freitag, 13. August) ...
ein paar Restplätze sind noch frei - wer zuerst kommt (bzw. anmeldet), fährt zuerst ;D
Viele Grüße, Karl-Heinz
40
Elektrik / Re: Batteriebefestigung / Becherhalter - NK
« Letzter Beitrag von Karl-Heinz am 28 Juli, 2021, 07:50 »
...anhalten, Kaffe trinken und dann weiterfahren,  :)
...bei artgerechter Bewegung würde der Kaffee eh nicht im Becher bleiben ;D
Gruß, Karl-Heinz
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10