Autor Thema: altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er  (Gelesen 706 mal)

Offline Rubberduck82

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 3
altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er
« am: 16 Juni, 2021, 11:46 »
Hallo Gemeinde,

ich habe mir endlich wieder einen 02er in Fjord Blau zugelegt. Limo ohne Verbreiterungen.
Aktuell bin ich dabei meine "Wunschliste" zu erstellen und diese mit dem TÜV im Vorfeld abzustimmen.

Auspuff, 40er Weber und Fahrwerk (KAW) stellen kein Hinderniss dar.
Jedoch möchte er ein Gutachten zu 7x15 ET20 oder ET38 Felgen für einen 02er sehen. Hersteller unabhängig.

ich hab die Suchfunktion schon arg beansprucht, jedoch ohne konkreten Treffer.
Kann mir jemand solch ein Dokument zukommen lassen, gernau auch eine Eintragungskopie.

UND ......
ja ich weiß das der AAS der Prüforga. diese Dokumente russuchen könnte, jedoch nur höchst wiederwillig, und ich würde ihm geren ein "Rundum Sorglos Eintragungsordner" bereitstellen.

Danke schon mal im Voraus.

Grüßeaus Franken  8)

Offline Wolfgang

  • Global Moderator
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 8002
Re: altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er
« Antwort #1 am: 16 Juni, 2021, 18:59 »
Hallo,

in dem Fall kann der TÜV gar nichts raussuchen, weil es nichts gibt.
Jedenfalls nicht 7x15 ET 20 oder 38.
Klar gibt es einzelne Kollegen, die 7x15 in diversen ET auf dem 02 fahren, das sind dann alles Einzeleintragungen gewesen - eben weil es keine ABE oder Gutachten gibt.

Ob ein KAW so richtig sinnvoll ist, musst Du selber wissen, mir wäre so etwas zu hart.

Wenn Du schon ein wenig gesucht hast, hast Du sicher auch die Hinweise zu 7x15 und starken Tieferlegungen schon gelesen.

Gruß
Wolfgang

Offline Freitag

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 114
Re: altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er
« Antwort #2 am: 17 Juni, 2021, 15:47 »
Hallo,

bei Maxilite findest Du ein TÜV-Gutachten für 6X15 Felgen in Alpina-Style. 7X15 wird schwierig.

Viele Grüße

Gerd

Offline Freitag

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 114
Re: altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er
« Antwort #3 am: 17 Juni, 2021, 16:05 »
Hallo,

ich muss mich noch mal korrigieren. Maxilite hat für die X-Spoke Felgen in Größe 7X15 auch ein TÜV-Gutachten für den 02.

Viele Grüße

Gerd

Offline Rubberduck82

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 3
Re: altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er
« Antwort #4 am: 24 Juni, 2021, 10:42 »
COOL  8)

vielen Dank schon mal
dann werde ich mal in dieser Richtung aktiv und versuche das dem AAS zu vermitteln.

 ;)

Offline sundw2002

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 3291
Re: altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er
« Antwort #5 am: 24 Juni, 2021, 11:34 »
Hallo, das ist ein GA für ET12, dabei treten m.E. grössere Hebelkräfte auf, und im Radhaus und -lauf wird es sehr eng, insbesondere mit Tieferlegung.
VG Wolf
02 Fahrer seit 1979

Offline Wolfgang

  • Global Moderator
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 8002
Re: altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er
« Antwort #6 am: 24 Juni, 2021, 16:29 »
ET12?
Wirklich knapp.
Auf der Suche nach der Felge finde ich eher ET24, also wie beim E30, der sie auch ähnelt.
Design allerdings eher für Baujahre ab Mitte der 80er mit dem geschlossenen Deckel in der Mitte.

Was fordert denn das Gutachten, auch die Mindestauflagen wie für eine 6x13 Felge?

Gruß
Wolfgang
« Letzte Änderung: 24 Juni, 2021, 16:35 von Wolfgang »

Offline sundw2002

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 3291
Re: altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er
« Antwort #7 am: 24 Juni, 2021, 20:11 »
Hallo Wolfgang,
ich hatte es mir für 6x15 Alpina (Clone) senden lassen.
Nichts von den üblichen Auflagen aus alten Zeiten.
Auszug:
Die Brems-, Lenkungsaggregate und das Fahrwerk mit Ausnahme von Sonder-Fahrwerksfedern müssen, sofern diese durch keine weiteren Auflagen berührt werden, dem Serienstand entsprechen. Für die Sonder-Fahrwerksfedern muss eine Allgemeine Betriebserlaubnis oder ein Teilegutachten vorliegen; gegen die Verwendung der Rad-/Reifenkombination dürfen keine technischen Bedenken bestehen. Wird gleichzeitig mit dem Anbau der Sonderräder eine Fahrwerksänderung vorgenommen, so ist diese und ihre Auswirkung auf den Anbau der Sonderräder gesondert zu beurteilen.


Ideal, wenn man die Karosse entsprechend vorbereitet. Für 7x15 sinngemäß auch anzuwenden. Übrigens ist auch die NK beinhaltet...


VG Wolf
02 Fahrer seit 1979

Offline Eric65

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 535
Re: altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er
« Antwort #8 am: 25 Juni, 2021, 17:49 »
Hallo zusammen,

... JA, das habe ich auch schon mehrfach (3x) festgestellt, dass die "Nachbaufelgen" von "Maxilite" ein sehr allgemein gehaltenes Gutachten besitzen, dem viele der früheren Auflagen der "Originale" fremd sind. Auch schließt das "Gutachten" viele Fahrzeugtypen/Baureihen mit ein. Allerdings sind solche Formeln wie ... " auf ausreichende Radabdeckung ist zu achten"... oder ..."auf ausreichenden Abstand der Bereifung zur Karosse ist zu achten"...  wörtlich zu nehmen, denn dort ist Eigenleistung gefordert! Da sollte man sich auf keinen Fall drauf verlassen, dass das problemlos um geht, nur weil´s in dem Gutachten drin steht.
Die 6Jx13" Auflagen stehen da aber in der Tat nicht drin. Auch im Gutachten der 7J + 8J x16" "Alpinaclone" (5Loch) Felgen für E12/E23/E24/E28 steht keine Auflage mehr für das Alpinafahrwerk drin!

Selbst bei meinen "Maxilite 5,5Jx13" mussten sogar die vorderen Seitenwände gezogen werden.






Maxilite rückt übrigens "Gutachten" nur nach Erwerb eines Felgensatzes heraus per pdf-file, sonst gibt´s nix!  :P

Bleibt gesund!

Gruß Eric



« Letzte Änderung: 25 Juni, 2021, 17:52 von Eric65 »

Offline Rubberduck82

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 3
Re: altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er
« Antwort #9 am: 27 Juni, 2021, 13:48 »
Hallo

Auf die letzte Aussage muss ich mit einem „nicht korrekt“ eingreifen.

Eine nette Nachfrage mit der Erläuterung der Umstände zum prüfen der Eintragungsfähigkeit wurde mir problemlos ein Gutachten als PDF zugesandt.

Das werde ich in der kommenden Woche dann mal beim Überwachungsverein vorlegen und weiters besprechen.

Dabei geht es um die Dimensionen: 7x15 ET30

Grüße

Offline sundw2002

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 3291
Re: altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er
« Antwort #10 am: 27 Juni, 2021, 17:26 »
Hallo,
[/size]Geschmäcker sind verschieden, klar- nur: eine ET 30 fällt weit ins Radhaus und wird dem Wagen ein "gepreßtes " Aussehen verleihen, ET24 (BMW E30 Kreuzspeiche) oder 26 (Melber L161) kommen da besser, obwohl es nur wenige mm sind. Vielleich kannst du dir mal ein "Proberad" in der geplanten Rad-/ Reifenkombination leihen und nicht alles nur theoretisch machen.
[/size]Nur als Hinweis, natürlich deine Wahl.
[/size]VG Wolf
02 Fahrer seit 1979

Offline Wolfgang

  • Global Moderator
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 8002
Re: altes Thema "7x15 Gutachten" für den 02er
« Antwort #11 am: 27 Juni, 2021, 22:29 »
ET30: da musst Du aufpassen, ob es nicht innen irgendwo ankommt. Eng ist es allemale.
Reifen dann lieber 195/50-15 als 205/50-15.
Es muss einem aber schon gefallen, so weit weg vom historischen Original.
Am Rande: das Fahrwerk der 02 ist nicht auf so flache Reifen ausgelegt, ohne ernsthafte Änderungen am Fahrwerk fährt das nicht besonders.....

Gruß
Wolfgang