Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Fragen zum Kabelbaum (Elektrik)

André @, Ammersbek, Friday, 19.04.2019, 11:37 (vor 354 Tagen) @ Jerome

Hallo Jerome,

die 5er-Steckverbindung unbedingt so lassen.
Das warum wurde ja schon mehrfach erwähnt.

Die freien Anschlüsse sind für Sonderausstattungen oder Varianten unsere Modelle. Siehe Erics Beitrag........

Grün/Weiß ist der abgesicherte Abgang für die Kraftstoffpumpe der tii Modelle unter dem Kofferboden. Hier liegt unter Zündung "an" Strom an. Ohne Sicherheitsschaltung für eine elektrische K-Pumpe würde ich diesen Anschluss heute nicht mehr nutzen. Die Zeit bleibt eben nicht stehen.

Grau/Blau ist Armaturenbeleuchtung gedimmt, zu verwenden bei Automatikwagen für die Beleuchtung des Schaldomes, oder/und für die Beleuchtung der Heizungsschieber ab etwas Sommer 72. Hier hatte sich dann die Lüftersteuerung und die Art der Schieber selber geändert und auch erst ab dann wäre eine Beleuchtung der Schieber möglich.

Grau/Rot ist die Kennzeichenbeleuchtung, die kommt direkt und alleine aus dem Lichtschalter, ist hier gebrückt um auf den 2. Kabelsatz zu gehen.
Getrennt vom Standlicht ist sie bewußt und ab Werk, damit das Parklicht li. oder re. auch Parklicht bleibt.

Ansonsten ist es aber genau wie Eric schreibt, über die Jahre ist immer etwas hinzugekommen und teilw. wurde der Kabelsatz dann eben "nur" der geänderten Ausstattung angepasst.
Im wesentlichen gibt es aber nur vier Varianten die relevant sind und sich untereinander nicht, bzw. nur sehr schlecht verheiraten lassen.

Aber es ist alles recht übersichtlich und mit relataiv wenig Aufwand gut zu durchschauen.
Nur wenige Jahre später kann ein E12, mit etwas Ausstattung schon deutlich mehr Kopfzerbrechen erzeugen...........

Beste Grüße André

--
"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum