Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Kupplung, Getriebe oder Pedalmechanik?! (Allgemeines)

thpeter, Wednesday, 05.06.2019, 19:29 (vor 168 Tagen) @ Cab167

Hallo.

Das scheint tatsächlich so zu sein, dass die frühen 1800 keinen seitlichen, sondern nur 2 getrennte Kammern nach unten hatten. Habe hier eine "Automobil" Zeitschrift von 64 vorliegen, wo es genau darum geht.

Hintergrund:

Ursprünglich hat BMW gesagt, wenn die Kupplung undicht ist, darf das nicht automatisch zum Verlust der Bremskraft führen, denn das wäre kritisch. Daher 2 Behälter mit Trennwand und gut. ABER:

Der seitliche Ausgang, der dann neu kam (laut der Zeitschrift ab 64) fungierte als Warnfunktion. Soll heißen; bevor ich von nicht funktionierenden Bremsen durch Leckage im Bremssystem bei voller Fahr überrascht werde, bleibt zunächst einmal das Kupplungspedal liegen und macht eine normale Weiterfahrt unmöglich. (Geberzylinder ohne Flüssigkeit) Dadurch wird man auf ein Problem im Kupplungs- und / oder Bremssystem "hingewiesen", bevor die Bremsen versagen.


Tja ja, so ohne CAN / LIN BUS musste man sich eben anders behelfen! :)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum