Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Benzinschlauch (Allgemeines)

Eric65 @, Dingolfing, Thursday, 31.10.2019, 09:53 (vor 22 Tagen) @ Uli Horb a.N.

Hallo zusammen,

... für die Ölschläuche mit Dash-Anschlüssen gibt es in der Tat nicht viele Alternativen. Der Schlauch muss für das Dash-System passend sein, sonst kann man die Anschlüsse in sich nicht verschrauben.
Der Schlauch wird bei diesem System auf den Nippel des Anschlusses geschoben und mit einer Art Überwurfmutter gesichert die ein grobes Gewinde für die Verpressung des Schlauches hat und mit einem sehr feinen Gewinde sich auf dem Nippel festzieht.

Das System sieht sehr technisch aus und stammt eigentlich aus der Luftfahrt und war als Reparatursystem gedacht. In den 60er, 70er und 80er Jahren war das im Automobilbau nicht üblich, schwabte erst mit der Tuning- u. Dragsterwelle aus den USA rüber. Ursprünglich waren die Anschlüsse sehr bunt, Rot, Gelb und Blau eloxiert, die Schläuche mit Metallgeflecht ummantelt. Für "Classic" gibt´s die Anschlüsse jedoch auch in Schwarz und diesen speziellen gewebeummantelten Aeroquip Schlauch.

Also den Schlauch kann man nur gegen den mit Metallgewebe ersetzen. Der wäre zwar bissfest, sieht aber silbrig glänzend garnicht "antik" aus.
Ich werde da einen Hartplastik Spiralschlauch an den Stellen drüber legen, die der Marder bevorzugt.

Den Spiralschlauch gibt es in unterschiedlichen Durchmessern, auch passend für den dünneren Benzinschlauch. Der teure, zweilagige BMW Schlauch ist übrigens kein Garant dafür, dass der Marder da nicht rein beißt, der hat die auch schon zerbissen.....
wie Kühlwasserschläuche, Lenk- u. Achsmanschetten, Lenkhydraulikschläuche, PVC-Kabel, Gummikappen von E-Steckern und besonders beliebt .... Silikonzündkabel.... die werden bis auf die Metallseele abgefressen.

Den einlagigen Gummischlauch mit Stoffummantelung als Benzinschlauch würde ich aber auf keinen Fall verwenden, das Gummi ist nicht mehr das, was es mal war und die Lebensdauer ist deutlich geringer als früher. Altersrisse bleiben unter dem Stoffgewebe verborgen ...

Gruß Eric

P.S.: Gegen Marderverbiß habe ich schon ein Mittel, Hartplastikummantelungen für Schläuche u. Kabel sowie einen Marderprotector, schützt mit Ultraschall und Elektroschocks, nur der war in Vera noch nicht verbaut ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum