Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

2002L automatic / Fragen zur Originalität (Allgemeines)

JoergW ⌂ @, Oberbayern, Monday, 04.11.2019, 19:59 (vor 18 Tagen)

Hallo liebe Forumsmitglieder,

obwohl ich mit dem hier bereits einmal vorgestellten 72er 1602 noch zu tun habe, ist mir dieser Tage das Angebot eines substanziell recht ordentlichen 74er 2002L automatic "zugelaufen". Einen Preisvorschlag darf ich selber machen, aber bevor ich mich überhaupt dazu hinreißen lasse, wollte ich ein paar Fragen für mich mit Eurer Hilfe klären. Ich habe mir hier und anderswo bereits einiges über die L-Ausstattung angelesen.

- Das Automatikgetriebe scheint nach Diagnose durch einen Fachmann undicht wegen eines Risses im Gehäuse zu sein. Kommt so etwas bisweilen vor? Mir bisher unbekannt. Sind diese Getriebe in Eurer Erfahrung mit halbwegs normalem Aufwand zu beschaffen, falls sich das so bewahrheitet?

- Sind die Übergänge Kotflügel/Frontmaske original so glatt wie im Bild oder ist da schon mal was gemacht worden? Ich vermute, ja.

- Der verbaute Teppich ist seltsam violett, und zwar relativ konstant über alle Flächen. Dürfte also in dieser Farbe kaum original sein, außer einer hat eine andere Info. Die Frage: Bleichen die blauen Originalteppiche so stark aus dass sie violett werden? Seltsam ist, dass dies in den weniger stark sonnenbeschienenen Ecken etc. genauso aussieht. Oder ist das eh schon ggf. ein ausgeblichenes Nachrüstteil? Egal wie, ich hoffe, dass die hier im Forum oft gelobte Fa. Arnold auch einen blauen Teppich anbietet?

- Entsprechen die Holzimitate im Innenraum bzgl. Anzahl dem originalen Auslieferungszustand? Sind die Holzeinlagen in den Türen tatsächlich durch das Teil verschraubt und die Schraubenlöcher dann nachträglich mit einer Art Holzkit verschlossen oder ist das "nachgebesserter" Murks?

- Wird die L-Ausstattung in Eurer Erfahrung höher gehandelt als die entspr. Basismodelle? Ich sehe das in meiner Betrachtung bisher nicht so. Das Auto scheint abzüglich des Getriebethemas einem ehrlichen Zustand 3+ zu entsprechen, hat zwar in Summe mehr als eine Handvoll Haltereinträge aber andererseits glaubhafte gut 100.000km und scheint ungeschweißt an den neuralgischen Stellen. Innen gut bis auf Thema Teppich und abgeschabte Sitzecken/wangen. Wie denkt Ihr wird so etwas reell gehandelt, auch wenn die Frage immer sehr heikel ist, ich weiß!

Ein paar gute und weniger gute Fotos zur Verdeutlichung siehe unten.

Danke für Eure Meinung!

Jörg

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum