Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Kühlkanäle (Allgemeines)

ulisch, Tuesday, 05.11.2019, 01:26 (vor 18 Tagen) @ Dieter, Bingen

Holla, sowas ist mir auch noch nicht untergekommen!
Ist das "bauschaumartige" krustig hart oder lässt sich das mit Wasserdruck lösen?
Ist der Motor regelmässig im Einsatz oder hat der ewig gestanden, womöglich mit reinem Wasser statt Frostschutz?
Oder ist da mal mit so einer "Kühlerdichtchemie" gespielt worden?
Was kommt denn beim Wasserspülen aus dem Kühler? Ganz viel Bröselrost?
Denke, wenn es harte Verkrustungen sind, die weit in den Block reinreichen, die womöglich in allen Kanälen sitzen, dann ist ne volle Revision angesagt. Das wird mit Hausmitteln kaum gehen. So verstopft wird der Motor aber auch überhitzen und schmeisst über kurz oder lang die Kopfdichtung.

Ansonsten kannste ja mal per Wasserleitung / Schlauch erstmal gründlich Spülen, Zitronensäuremischung in den Kühler, ein paar Runden drehen, wieder Spülen, und die Procedure mehrfach wiederholen, bis das Kühlwasser klar bleibt. Wichtig ist, dass das Thermostat öffnet, also der Motor betriebswarm wird und der grosse Kühlkreis aktiv ist. Alles mit scharfem Auge auf die Temperaturanzeige!

Vielleicht ist es einen Versuch wert, bevor Du die grosse Revision lostritts und den Motor zerlegst.

Viel Glück
Uli


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum