Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Elekronik Antenne (Allgemeines)

Eric65 @, Dingolfing, Friday, 29.11.2019, 09:42 (vor 6 Tagen) @ Cab167

Hallo Achim, Hallo Uli, ... und alle Anderen, die es interessiert...


Der Fehler an der Beifahrer Türpappe ist das breite Chromband. Dies beginnt zu altern und oxydiert innerlich. Der Chrom glänzt nicht mehr makellos, sondern ist von einem Krakilee an schwarzen Punkten und Fäden durchzogen. Das war schon im Neuzustand so und wird immer schlimmer, schreitet also voran.

Hier ein älteres Bild, inzwischen ist das schon schlimmer geworden, naja ... vielleicht tausche ich sie doch noch aus, wenn´s wieder "makellose" zum akzeptablen Preis zu kaufen gibt. Fahren kann man damit ja. ;-)

[image]

An der Fahrertüre stört mich die unsaubere Fertigung, Kanten- u. Eckstöße passen nicht genau,unsauber verschweißte Chrombänder... bin ich von Originalteilen nicht gewohnt.

Auch beginnen die Chrombänder im Bogen zu reißen, bekommen viele kleine Risse in der Chromfolie. Über die schlechte Passform habe ich hinweg gesehen, könnte bei mir auch an der Kombination aus vielen Neu- u. Ersatzteilen gelegen haben, Türe neu, Scheibe neu, Türmechanik neu, Verkleidung neu, ... da kommen viele Toleranzen zusammen. Damit konnte ich leben, war auch mit zu rechnen, aber dass die Teile vortzeitig von selbst altern nicht.

[image]

Bildqualität bitte entschuldigen, die Bilder entstanden unterm Basteln mit etwas Staub auf der Linse.

Gruß Eric

P.S.: Bin ich wenigstens nicht der einzige, der mit diesen Problemen zu kämpfen hat. Stellt mal Bildchen von Problemen an euren Verkleidungen ein.

Ach ja, eine Reparaturmethode für die schmalen Chrombänder habe ich, hab das an den hinteren, 40 Jahre alten Seitenverkleidungen angewendet, da ist der Chrom wie neu. Nur geht das nicht bei den breiten vorderen Chromstreifen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum