Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Schlüssel im Zündschloss abgebrochen (Allgemeines)

André @, Ammersbek, Saturday, 14.12.2019, 19:49 (vor 113 Tagen) @ Eddy_57

Hallo Eckhard,

was machen denn Deine Erkenntnisse bezüglich des Tachos, dem Diff, die völlig falsche Geschwindigkeitsanzeige?

Bezüglich Deines Zündschlosses:
Entgegen anderer Meinungen brauchst Du Dich nicht weiter mit dem Elektroteil, dem Zündanlassschalter dahinter beschäftigen. Der Schlüssel schaut unten nicht raus.
Der Schlüssel bedient das Lenkschloss und dieses bedient dann das Elektroteil.

Du kannst mit zwei gebogenen Schweißdrähten aus einem Schutzgasgerät, 0,8er Draht, etwas probieren, eine schmal geschliffene Pinzette könnte auch helfen.
Du könntest auch einen 2mm Schweißdraht rechtwinklig biegen, das kurze gewinkelte Stück etwas flacher schleifen, zwei kleine Tropfen Sekundenkleber auftragen und dann einführen und etwas warten.
Ist aber nur was für mutige........

Die kleine Federhülse würde ich nicht anbohren/jedenfalls nicht anfänglich.
Du kannst versuchen den kleinen Spannstift mit einem kleinen Linksausdreher zu erwischen und dann dranziehen. Analog einen kleinen Bohrer und hoffen das er sich fest genug zum dranziehen festsetzt. Oder einen Schweißpunkt aufbringen und diesen dann mit der Zange packen.
Erst dann würde ich Bohren........... Federstahl!
Und es sollte dann auch Ersatzz dafür vorhanden sein.

Viel Erfolg!

Beste Grüße André

--
"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum