Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

2000CS 04/68 Antriebswellen Hinterachse (Allgemeines)

Wolfgang @, Ahrweiler, Sunday, 26.04.2020, 14:25 (vor 32 Tagen) @ CAndreas

Wie Andreas richtig schreibt:
grundsätzlich geht das.

Bitte schau zu erst mal, ob das Anschraubbild bei den Flanschen an Deinem Diff gleichmäßig auf dem Lochkreis verteilt ist oder es zwei Dreiergruppen (frühe Ausführung) ist. Es gibt auch Ausführungen, die beide Lochbilder tragen, sozusagen universelle Flansche.

Die moderneren Achswellen habe immer die gleichmäßig am Umfang verteilten Befestigungen. Wenn die Flansche nicht gehärtet wäre, könnte man fehlende Bohrungen nachsetzen, wegen des gehärteten Materials ist das zumindest mit der Bohrmaschine in der Hand unterm Auto nicht möglich.

Es gibt dann noch Flansche mit Gewinde und solche ohne, entsprechend lang muss man die Schrauben wählen und ja, zwingend eine hohe Festigkeitsklassewie 10.9 oder 12.9 und passende Stop-Muttern.

Keinesfalls einfache Schrauben aus dem Baumarkt oder VA-Schrauben verwenden!

Gruß
Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum