Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Hilfe Kühlwasserprobleme (Allgemeines)

bmwonkel @, Oer-Erkenschwick, Monday, 01.06.2020, 11:30 (vor 44 Tagen)
bearbeitet von bmwonkel, Monday, 01.06.2020, 11:37

Hallo Leute,
ich habe ein für mich nicht erklärbares Kühlwasserproblem.
Fahre 45er Webervergaser und bin gerade dabei meinen neu gemachten Motor einzufahren.
Die ersten 600 km war mit der Kühlwassertemperatur alles okay, aber danach tritt nun folgendes Problem auf:
Fahre ich den Motor nur im Teillastbereich auch auf der Autobahn konstant mit drei vier oder funftausend Umdrehungen, ist mit der Temperatur alles okay. Auch wird der Heizungskühler mit warmen Wasser durchströmt.
Sobald ich allerdings im Vollast Bereich fahre, d.h. zwei dreimal von drei bis fünf tausend Umdrehungen hochbeschleunige, geht die Kühlwassertemperatur sofort bis kurz vor den roten Brereich. Außerdem wird der Heizungskühler nicht mehr mit warmen Wasser durchstömt und der Motorkühler ist am unteren Ausgang kalt.
Wenn ich den Wagen nun wieder im Teillastbereich bewege oder ihn im Standgas laufen lasse geht die Temperatur wieder runter, der Heizungskühler wird auch wieder durchströmt und der untere Ausgang Motorkühler wird auch wieder warm.
Ist das nicht merkwürdig.........Ich weiß da nicht mehr weiter :confused:

Folgende Sachen habe ich schon ausprobiert:
Thermostat gegen Neues gewechselt.
Wasserpumpe demontiert und begutachtet (ohne Befund).
Kühlsystem über Nacht abgedrückt (von einem Bar auf 0,9 Bar abgesunken- für mich okay).
Temperatursensor ausgetauscht (ohne Befund).
Kühlsystem beim Neuauffüllen über den Temperatursensor entlüftet.

Mit der Bitte um schnelle Hilfe, da ich eigentlich am Mittwoch einen Termin zum Einstellen auf dem Prüfstand habe......
Gruß Holger

--
Gruß Holger


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum