Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

1800 NK -- HBZ mit oder ohne Vordruckventil? (Kraftübertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, Räder))

Ulm @, Ulm, Saturday, 06.06.2020, 13:00 (vor 36 Tagen) @ Thomas_1800

Hallo Thomas,

das Vordruckventil wird in Bremskreisen mit Trommelbremsen verwendet, da hier die Wirkungsweise der Abdichtung gegen Bremsflüssigkeit anders als bei Scheibenbremsen funktioniert.

Es dient, wie der Name schon sagt, einen leichten Vordruck, oder anders ausgedrückt einen "Restdruck" im entsprechenden Bremskreis zu halten.

Dieser bewirkt, dass die Lippen der Dichtmanschetten im Radbremszylinder durch den leichten Druck stets etwas gegen die Zylinderwand gepresst werden, und somit dicht halten.

Der Grund für den Verbau ist also eine bessere Abdichtung der Radbremszylinder zu erreichen.

Der Vordruck ist aber nicht so hoch, dass er das Rückfahren der Bremskolben und somit der Bremsbacken verhindern würde. Es ist daher auch keine "Selbstnachstellung" der Bremse.

Ob Du nun welche verbaust bleibt Dir überlassen, es ist eine Verbesserung, welche keine Nachteile hat.

Grüße
Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum