Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Lager Querlenker (Allgemeines)

Martin/Franggn @, Saturday, 27.06.2020, 17:40 (vor 15 Tagen) @ juru

Hallo Rudi,

das geht schon mit Hausmitteln rauszupressen. Mittelprächtiger Schraubstock, 1 grosses Rohrstück ca. 5cm lang auf die eine Seite des Querlenkers über den Gummi (Durchmesser etwas grösser als der Gummi), 1 kleineres Rohrstück oder eine passende Nuß auf die andere Seite des Gummis, Durchmesser etwas kleiner als der Aussendurchmesser des Gummis, einspannen in den Schraubstock und zuschrauben. Unter Druck eingespannt lassen und dann einen Gasbrenner (Baumarktdose mit Brenndüse) auf den Außenhülse des Querlenkers draufhalten. Dabei stetig am Schraubstock nachspannen. Die Hitze löst den angebackenen Gummi in der Metallhülse des Quelenkers und Du kannst ihn nach kurzer "Heizzeit" gut rausdrücken.
Damit habe ich noch jeden Querlenkergummi rausbekommen. Zum Reinpressen der Gummis heize ich die im Backofen gut auf und presse ich dann mit dem beschriebenen Rohr/Drucknuss rein. Das Querlenkerrohr schmiere ich vorher gut mit Vaseline ein. Ich würde die Querlenker erst NACH solch einer Aktion lackmäßig behandeln. Ich verwende dazu handelsüblichen Hammerite o.ä. das Zeug hält wie die Pest und man kann es gut mit dem Pinsel auftragen.
Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum