Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Rückmeldung Tii Öldruck, Lager etc. (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

Eric65 @, Dingolfing, Thursday, 16.07.2020, 14:06 (vor 22 Tagen) @ Torsten Kersting,Erwitte

Hallo Torsten,

... die Ölpumpe ist immer das erste Teil, das bei Fremdkörpern im Motoröl schaden nimmt, da nur ein ganz grobmaschiges Sieb davor ist. Sand ist in jedem Fall eingedrungen und hat die Pumpe beschädigt, wie weit der Sand über den Ölfilter hinaus in den Ölkreislauf gelangt ist, ist schwer zu sagen. Wird der Filter verstopft, öffnet ein Überdruckventil ... also auch den Hauptölkanal sichten!
(nur weil der Sand noch nicht bei den Lagern angekommen ist, heisst das nicht, dass er noch nicht drin ist!)

Ich persönlich tausche jede Ölpumpe mit mehr als 100K bei einer so großen Revision gegen ein Neuteil aus, da hängt das ganze Motorleben dran! Darunter kann man sie auch revidieren. Zur Sicherheit habe ich auch noch bei fast allen Fahrzeugen ein Öldruckmanometer verbaut.

Zugegeben, inzwischen ein Kostenfaktor:

https://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/view/btdetail/?series=114&typ=2231&og...

... geht auch etwas preiswerter...

https://www.wallothnesch.com/motorteile-kuehlung/bmw-1502-2002-turbo/katalogbild-11-22....

nur zur Qualität kann ich noch keine Aussage machen.

Tja, das mit den gestrahlten ZK-Hauben mit verborgenen Strahlmittelresten drin ist so eine Sache, traue niemandem außer dir selbst.

https://forum.bmw-02-club.de/index.php?id=177722

... ansonsten, hast du nochmal Glück im Unglück gehabt und alles Andere wurde schon gesagt.

[image]

Gruß Eric


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum