Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Drehzahlmesser defekt (Kurzschluss?) (Elektrik)

SKE, Monday, 20.07.2020, 17:30 (vor 14 Tagen)

Hallo liebe Forianer,

seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines 1502 mit Alpina A2 Antriebsstrang. Es handelt sich um meinen ersten Oldie und ich kam beinahe mehr durch Zufall dazu. Bei Gelegenheit stelle ich das Auto gerne detaillierter vor :-) .

Jetzt hatte ich neulich folgendes Problem: Nach ganz normaler Fahrt ging mir beim kurzen Warten an einem Bahnübergang einfach der Motor aus (abrupt wie Zündung aus). Ich hatte zuerst die Benzinversorgung oder Dampfblasen im Vergaser im Verdacht. Der Motor ließ sich auf jeden Fall nicht mehr in Gang bringen, auch nicht nach Wartezeit. Ich bin zwar im Automobilbereich tätig, jedoch Neuling wenn es um Oldtimer geht. Nach langer Suche am Wochenende hatte ich dann den Übeltäter gefunden: der Anschluss zum Drehzahlmesser an der Zündspule zog diese auf Masse (zu Masse etwa Null Ohm) und verhinderte den Zundfunken. Abgesteckt und siehe da, der Motor tut wieder ganz normal.

Was ist hier die Wahrscheinlichste Ursache? Ich würde fast vermuten, dass sich nicht einfach das Kabel zum Drehzahlmesser spontan im Stand durchgescheuert hat? Handelt es sich um einen gängigen Defekt bei den Drehzahlmessern? Falls ja, kann er repariert werden?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten und viele Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum