Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Suche Hilfe zur Kolbenbestimmung (Allgemeines)

Peter02A @, 34376 Immenhausen, Sunday, 23.08.2020, 17:17 (vor 36 Tagen)

Hallo 02er Fans,

ich restauriere gerade meinen 2002A, Bj. 75 und habe eine Frage zum Thema "die richtigen" Kolben für meinen Motor.
Erst einmal die Ausgangssituation:

- Motor M10 B20 (2 Ltr.)
- Kopf E12 (1974)

Alles im Originalzustand mit einer Laufleistung von 176 TKm.

Der Kopf ist überholt, Ventilführung- und Dichtungen erneuert, Ventile neu eingeschliffen und abgedrückt, minimal geplant.

Bei der Motorrevision haben wir festgestellt, das die Zylinder neu gehont werden müssen.
Neues Honen inkl. Verschleiß aus der Fahrleistung ergibt ein zu großes Spiel. Also, sagt mein Motorenbauer, wir brauchen neue Kolben mit Übermaß.

Jetzt die Frage auf die ich in allen gelesenen Threads noch keine Antwort gefunden habe:

- der Motor hat Kolben mit einer Erhöhung "grand piano" von 1,5mm, ergibt eine Verdichtung von 8,3
- jetzt kann ich gebrauchte Kolben aus einem Ti Motor bekommen, 2. Übermaß (89,46mm), der eine Erhöhung von 5,2mm hat, ergibt laut Liste eine Verdichtung von 9,5

Kann ich diese Koben in dem Motor, mit dem E12er Kopf einbauen?

Durch die erhöhte Verdichtung, sollte alles andere passen, muss ich sicher über die Zündung nachdenken, das würde ich mit einer 123 ignition Zündung lösen.

Wenn das alles funktionieren würde, kommt die Frage nach den Vergasern. Montiert ist ein Solex-Vergaser 40 PDSIT, der Standardvergaßer bei den Automatik Fahrzeugen.

Könnte ich den Motor, mit der erhöhten Verdichtung, mit dem original Vergaser fahren, oder muss ich auf die Doppelvergaser umrüsten.

Danke euch im Voraus für eure Antworten

V. G. Peter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum