Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

BMW 2000 tii - Neue Klasse aufgetaucht ! (Allgemeines)

NKCoupe @, München, Monday, 31.08.2020, 08:14 (vor 29 Tagen) @ JoergW

Hallo Gemeinde der NK-2000tii-Freunde,
ich freue mich, hier zwei so gut erhaltene Exemplare zu sehen. Typisch für den "Italiener" von Jörg sind die FPS Pedrini Felgen und die teils weißen Blinker vorne. In Italien und Südfrankreich hatten die Autos bessere Überlebenschancen als in Deutschland.

Mein Vater ist jetzt 97 Jahre alt und fuhr von 1970-1974 auch exakt einen solchen NK 2000tii in Chamonix und innen blau. Das Auto wurde am 11.9.1970 in Kaiserslautern beim BMW Händler Kurt Wogatzke gekauft und hatte die Fahrgestellnummer 1480384. Erstzulassung war in Offenbach am Main mit dem Kennzeichen OF-PA 66, 1972 wegen Umzug auf HG-YT 4 umgemeldet.
Das müsste der 384ste von 1952 NK 2000tii gewesen sein. Mein Vater hat das Auto aus dem Schaufenster gekauft. Möglicherweise stand der tii dort schon den ganzen Sommer 1970. Eigentlich war ein 2500 E3 angedacht aber der Herr Wogatzke riet zum tii, der brauche weniger Benzin und sei ähnlich flott.
Bei km-Stand 75616 waren dann 1972 neue Kipphebelwellen fällig, die Ventile wurden neu eingeschliffen und das HA-Getriebe abgedichtet.
Am 29.4.74 war der km-Stand bei 172800 angelangt und der tii wurde bei BMW Glöckler in Frankfurt in Zahlung gegeben. Danach verliert sich seine Spur. Zuletzt hatte er schon deutlich Rost an den Radläufen.
Meine Frage: Ist dieser tii hier im Club vielleicht sogar bekannt? Ich fürchte, dass er wegen des damals hohen Kilometerstandes und des Rosts nicht mehr existiert.

Grüße
Michael


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum